Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rengglipass

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
8510c1d80ad0564ec5927fdaa5505e47_XL.jpg
Beschreibung

Die Tour startet in Aeschi, das man mit dem Ortsbus von Spiez erreicht. Man steigt von Aeschiried ins Suldtal bis zur Mittelbergalp. Nun muss das Bike über 300 Höhenmeter zum Rengglipass geschultert werden. Vom unscheinbaren Pass eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Berner Alpen und den Brienzersee. Die Abfahrt ins Saxetental verläuft primär auf Singletrails quer zum Bergsträsschen und führt entlang dem Saxetenbach bis zu den untersten Häuserns des Dorf Saxeten. Jetzt folgt man ein Stück der Strasse, hält dann aber rechts auf einen Forstweg und nimmt dann den Singletrail bergab bis nach Wilderswil. Auf Fusswegen gelangt man zur Brauerei Rugenbräu und steuert unmittelbar danach auf einem letzten Singletrail nach Interlaken.

Strecke: 
Aeschi – Aeschiried – Suld – Schlieri – Rengglipass – Mittelberg – Holder­boden – Lybueche – Wilderswil – Interlaken
Details zur Route
Distanz: 
29 km
Höhendifferenz berghoch: 
1860 m
Höhendifferenz bergab: 
1860 m
Tiefster Punkt: 
563 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1858 M.ü.M.
Tage: 
1 Tag
Startort: 
Aeschi bei Spiez
Zielort: 
Interlaken
Webcode: 
1306
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kommentare

Geschrieben von Fubi am 9. September 2018.

Der Weg von Spiez zur Tragpassage ist trotz dem Anstieg sehr schön und die Landschaft hat echt was zu bieten :) Nach dem doch anstrengenden "Schleppen" erwartet dich oben ein sehr herziges Beitzli, dass die nötige Stärkung bietet. (Keine Ahnung wie die Öffnungszeiten sind). Runter nach Interlaken hätte ich etwas schönere Trails und weniger Strasse erwartet. Alles in allem 6/10 Punkte.

Geschrieben von matthias am 1. August 2018.

Die Höhenmeterangabe ist falsch, dürften so knapp 1'300 sein. Als Rundtour von Spiez 50km und 1'590hm.
Bei den Trails auf der Abfahrt hat es sehr viele Stufen und Zäune. Nach meinem Empfinden sehr ruppig und 'unrund'. Als 'Belohnung' für die Schlepperei hätte ich deutlich bessere Trails erwartet.