Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Meldungen zu Touren und Destinationen

Ride hat alles, was es für die nächste Bike-Tour braucht. Auf Hochglanzpapier fünf Mal pro Jahr im Briefkasten und am Kiosk. Die News, was auf den Singletrails in den Alpen abgeht. Die Touren-Datenbank mit über 700 lohnenswerten Singletrail-Touren in der Schweiz und den angrenzenden Alpenregionen. Und die Singletrail Maps – entweder auf reiss- und wasserfestem Spezialpapier oder über die interaktive Web-Karte.

Seewligrat

Am Wochenende ist in der Schweiz der Föhn zu Gast. Sprich: Im Süden bewölkt, im Norden sonnig. Das ist eine gute Gelegenheit für einen Trail-Trip nach Luzern. Zum Beispiel zum Renggpass am Lopper und zum Bürgenstock. Zwei ausgezeichnete Singletrail-Touren mit Stadtanschluss.

08.04.2021
0
 
girls gotta eat dirt film

«Girls Gotta Eat Dirt» erzählt die Geschichte von Delilah Cupp, Clare Hamilton und Avra Saslow. Die drei Freundinnen wohnen zusammen und fahren zusammen, und dann lassen sie es auf ihren Mountainbikes ordentlich krachen. Ein amüsanter Streifen, gut genährt mit feinstem Trail-Fahrstil.

07.04.2021
0
 
Kuhverbots-Tafel

Im Jahr 2021 kommt es im Kanton Bern zu einem Novum: Erstmals verbietet eine Alpinregion die Sömmerung von Kühen oberhalb der Waldgrenze. Der Grund: Das Vieh richtet an den Wegen einen zu hohen Schaden an. Die Folge: Im Berner Oberland werden sämtliche Bike-Verbote aufgehoben und durch Kuh-Verbote ersetzt.

01.04.2021
0
 
Trail-Tipp fürs Wochenende: Regitzer Spitz

Schon was fürs Wochenende geplant? Die Schneegrenze kriecht im St. Galler Rheintal stetig höher, und deshalb empfiehlt Ride die Tour zum Regitzer Spitz. Der Wetterbericht meldet von Freitag bis Sonntag gutes Wetter für die Region Sargans. Die Route bietet reichlich Abwechslung, tolle, alpine Singletrails und auf dem Regitzer Spitz ein grossartiges Panorama.

31.03.2021
0
 
Neue Basiskarte der Singletrail Map (März 2021)

Die Singletrail Map machen den nächsten grossen Entwickungsschritt und setzen eine komplett neuentwickelte Basiskarte ein, die bestechend nah an die legendären Landeskarten von Swisstopo herankommen. Sie sind genauer, kontrastreicher und ermöglichen ein komplett neues Kartenbild. Ab sofort können nun aber auch die offiziellen Swisstopo-Karten als Basis eingeblendet werden.

31.03.2021
0
 
brambruesch_20150325.jpg

Als erster Bikepark in Graubünden eröffnet der Alpenbikepark am Churer Hausberg Brambrüesch die Saison am Freitag, 2. April 2021. In Betrieb ist vorerst die untere der beiden Sektionen der Bergbahn zwischen der Talstation in Chur und der Mittelstation Känzeli. Damit stehen bereits zwei der fünf Strecken des Bikeparks zur Verfügung und decken sämtliche Schwierigkeitsgrade ab, weshalb sich diese für die ersten Fahrten nach der Winterpause besonders eignen.

30.03.2021
0
 
Realper Bannwald

Gegen das geplante Bike-Verbot im Realper Bannwald regt sich Widerstand bei den lokalen Mountainbikern. Mit einer Online-Petition wollen sie dem Anliegen Nachdruck verleihen, dass dieser Pfad für die Mountainbiker wichtig ist und man das geplante Vebot nicht ohne Gegenwehr hinnehmen will.

27.03.2021
0
 
Bikeverbot Urseren Höhenweg

Mit grossem Aufwand hat man kürzlich in Andermatt den Urseren Höhenweg saniert und dabei ein spezielles Augenmerk auf die Mountainbiker gelegt. Das Resultat: eine der besten Bike-Routen im Kanton Uri. Nun soll auf der Abfahrt vom Höhenweg hinab nach Realp ein Bike-Verbot hinkommen. Das Resultat ist eine der irrwitzigsten Aktionen in der Planung von Mountainbike-Infrastuktur.

25.03.2021
0
 
Rheinufer-Trail (Eglisau – Schaffhausen)

Donnerstag ist Wochenend-Planungstag! Ride empfiehlt in diesem Fall den Rheinufer-Trail von Eglisau nach Schaffhausen. Vor allem am bevorstehenden Sonntag herrschen dafür beste Bedingungen. Die Route überzeugt durch einen enorm hohen Singletrail-Anteil, allesamt flüssig und spassig. Die Fitten wechseln für die Rückfahrt das Ufer, die Gemütlichen nehmen den Zug. Eine erstklasige Frühlings-Tour!

25.03.2021
0
 
Touren-Tipp Monte di Motti

Das Wochenende steht schon bald vor der Tür, also wird es Zeit, für die Tourenplanung. Der Wetterbericht empfiehlt abermals in den Süden zu reisen. Im Tessin gibts vor allem am Sonntag viel Sonne und angenehme Temperaturen. Der Tipp von Ride: die Monte-di-Motti-Tour mit Start und Ziel in Tenero.

18.03.2021
0
 
Marbach bekommt einen Jumptrail 2021

Mit dem mittelschweren und abwechslungsreichen Flowtrail hat die Marbachegg den Nagel auf den Kopf getroffen. Nun wird der Nächste eingeschlagen – ein Jumptrail wird gebaut. Mit dem Schlepplift erreichbar, soll dieser Trail fortgeschrittenen Mountainbikern viel Spass bieten und Anfängern ermöglichen, sich an die vergnügte Luftfahrt heranzutasten. Sobald der Schnee geschmolzen ist, wird gebaut.

11.03.2021
0
 
Monte Bar, Lugano

Das Wochenende ist in Sichtweite! Höchste Zeit, für die Tourenplanung. Und der Wetterbericht macht dabei eine klare Ansage: ab in den Süden. Im Tessin gibts viel Sonne und die Trails sind in erstklassigem Zustand. Der Tipp von Ride: die Monte-Arbostora-Tour in der Extended-Version. Aber auch die Trails am Monte Bar sind schon gut fahrbar.

11.03.2021
0
 
Riviera Mountainbike Liguria

Das BAG hat Ligurien und die Toskana aufgrund der epidemiologischen Lage (wieder) auf die Risikoliste gesetzt. Wer seit Montag, 8. März, aus diesen Regionen kommend in die Schweiz einreist, muss sich für zehn Tage in Quarantäne begeben.

09.03.2021
0
 
Engelberg Mountainbike

Engelberg und die Nachbargemeinde Wolfenschiessen wollten das Engelbergertal gemeinsam zur Bike-Destination aufwerten. In der Abstimmung am vergangenen Sonntag sagten aber nur die Stimmberechtigten Engelbergs ja, weshalb nur die Strecken auf deren Boden realisiert werden. In Wolfenschiessen half es auch nicht, dass Vize-Gemeindepräsident Thomy Vetterli hauptberuflich Leiter des Mountainbike-Projekts Zentralschweiz und ein der treibenden Kräfte hinter dem Projekt ist.

08.03.2021
0
 
Bikeverbots-Tafeln in Champéry

Vor zehn Jahren fanden in Champéry die Mountainbike-Weltmeisterschaften statt. Was danach geschah, ist schnell erzählt: von Hero to Zero. Es gibt heute keine andere Region mit so vielen Bike-Verboten. Das Mountainbike-Angebot ist derart lausig, dass Champéry in die Gilde der schlechtesten Bike-Regionen der Schweiz aufgestiegen ist. Ein Sinnbild, wie man es nicht machen soll.

04.03.2021
0
 
Touren-Tipp 2021: Berner Rundfahrt

Anstatt Sattel und Lenker schmiegen sich unserein während der Woche Bürostühle und Tastaturen an Hintern und Hände. Doch das Wochenende naht! Ride bringt ab sofort jeden Donnerstag den Touren-Tipp fürs Wochenende, sorgfältig ausgesucht nach lokalen Bedingungen und Wetter. Los gehts mit der «Berner Rundfahrt». Die legendäre Route kombiniert alle Singletrails der Agglomeration Bern zu einer abwechslungsreichen Stadtrundfahrt.

02.03.2021
0
 
Bellwald präsentiert Vision 2024

Im Zuge der Vision 2024 wird der Bikepark Bellwald erweitert. Erste Ausbauetappe ist ein vier Kilometer langer Flowtrail ab der Mittelstation Fleschen mit geplanter Eröffnung im Juni 2021. Im Jahr 2022 fällt der Bikepark-Betrieb wegen des Sesselbahnneubaus zwar aus, währenddessen wir aber ein weiterer Trail gebaut. In diesem Takt soll der Ausbau bis Ende 2024 weitergehen.

23.02.2021
0
 
St. Gallen bekennt sich zum Mountainbike

Mit überwältigenden 100 zu 3 Stimmen hat der St. Galler Kantonsrat der Motion «SG braucht eine MTB Strategie» zugestimmt. Diese soll in Zukunft eine funktionierden Mountainbike-Infrastruktur ermmöglichen, aber auch Zuständigkeiten in der Koordination mit den Gemeinden, Grundeigentümern sowie Anspruchsgruppen klarer regeln.

16.02.2021
0
 
Blog: Gemeinden, seid mehr MTB

Die lokalen Trails haben seit Frühjahr 2020 wieder stark an Bedeutung gewonnen. So viele Menschen wie nie zuvor stiegen aufs Mountainbike, und wo es keine Trails gab, nahm auch der Trail-Wildwuchs zu. Mal eben eine Linie durch den Wald ziehen, wo kein Pfad vorhanden ist, das ist nicht gut und dennoch verständlich. Nun liebe Gemeinden, begegnet unserem Sport offener und schafft endlich Infrastrukturen.

26.01.2021
0
 
Soil Searching: Given to Fly

Specialized hat in diesen Tagen in ihrer Soil-Searching-Serie einen neuen Video über die Trailbuilder von Kamloops publiziert: Ein eindrücklicher Streifen über die Jungs um Ron Penney und wie oder warum hier einige der besten Freeride-Strecken der Welt entstanden sind. Bestes Inspirationsmaterial für verschneite Wintertage!

19.01.2021
0
 
Nino Schurter Graubünden Ferien Fairtrails

Zwei Jahre lang war Nino Schurter Botschafter der Bike-Region Lugano. Nun wirbt er wieder für seine Heimat Graubünden: als Gesicht der Kampagne Fairtrail. Ein Bündner Knatsch löst sich damit in Wohlgefallen auf.

04.01.2021
0
 
Serpentine mit E-Mountainbike

E-Mountainbikes sind der Überflieger der Stunde, ihnen gehört die Zukunft. Sagt man. Blödsinn, meint Thomas Giger in seinem Blog-Beitrag. So richtig durchstarten werden die Dinger erst, wenn sie wesentlich leichter sind. Denn die heutigen 26-Kilogramm-Brocken haben mit dem Soul des Mountainbikesports noch nicht viel gemein.

15.12.2020
0
 
Colorado – eine Ode an Trails und Szene

Wie die Schweiz hat auch die USA Bergregionen, in die es von überall her Menschen zieht, die dort arbeiten, vor allem aber leben und viel draussen sind. Colorado ist ein solcher Fleck mit einer intakten Moutainbike-Szene. Yeti widmet mit «ColoRADo» einen stimmigen Streifen – eine Ode – an den Ort, seine Trails und seine Bewohner.

15.12.2020
0
 
Mont Avril im Schnee

Nach dem Novemberhoch sind jetzt die Temperaturen im Keller. Nicht im Keller ist das Bike, vielmehr ist es unvermindert im Einsatz – Kälte, Schnee und Dunkelheit zum Trotz. Hier kommen die Tipps, wie das Mountainbike auch unter Null im Schuss ist.

13.12.2020
0
 
Val lumnezia eröffnet XC-strecke

Nicht nur Marathon und Openair: In der Val Lumnezia wird auch Cross-Country-Fahrern Rechnung getragen. Ab nächstem Frühsommer bietet ein 3.8 Kilometer langer Rundkurs ideale Trainingsbedingungen für Rennfahrer und Hobby-Biker gleichermassen. Die Runde mit unterschiedlich schwierigen Abfahrten, Uphills und Traversen könne sogar für Cross-Country-Rennen genutzt werden.

11.12.2020
0
 
Singletrail-Map-Erweiterung auf die Dolomiten

Die Singletrail Maps kommen mit einem fetten Weihnachtsgeschenk: Kurz vor der grossen Bescherung wird das Routennetz aktualisiert und um über 20'000 Kilometer erweitert. Neu mit drin sind das ganze Südtirol, die Dolomiten und der Gardasee. Die Daten sind für Ride-Abonnenten ab sofort zugänglich.

08.12.2020
0
 
Swiss Bike Park Umfrage zum Trail Rating

Die Schwierigkeitsgrade von Biketrails werden oft unterschiedlich beurteilt. Für Mountainbiker die ihre Routen ihren Fähigkeiten entsprechend aussuchen, ist das nicht ideal. Dank einem einheitlichen System, lanciert durch die Initiative von Swiss Cycling Guide und Swiss Bike Park, soll damit auf nationaler Ebene Schluss sein. Der erste Schritt dorthin, ist die Umfrage zum Trail Rating.

07.12.2020
0
 
Zielsprung Lenzerheide, Bike Kingdom

Das Jahr 2020 wird in die Geschichte des Schweizer Mountainbike-Tourismus eingehen. Im Sommer schossen die Destinationen mit den bikenden Gästen durch die Decke, und nun gewinnt das Projekt «Bike Kingdom» mit dem Milestone den wichtigsten Tourismuspreis der Schweiz. Doch die Ehrung hat eine grössere Strahlkraft als bloss die Huldigung der Arbeit in Lenzerheide, erklärt Thomas Giger in seiner Analyse.

29.11.2020
0
 
René Wildhaber Flumserberg See-Abfahrt Schweiz Mobil

Fast unbemerkt und nach Jahren der Lösungssuche ist am Flumserberg diesen Sommer eine Abfahrt nach Unterterzen in Betrieb genommen worden. Sie gilt nicht als Trail, sondern als reiner Zubringer, bietet aber einigen Fahrspass und übertrifft die blauen und roten Trails am BikerBerg an Schwierigkeit deutlich.

26.11.2020
0
 
Milestone 2020 geht an Bike Kingdom

Das Projekt «Bike Kingdom» der Regionen Lenzerheide, Arosa und Chur gewinnt mit dem «Milestone» den wichtigsten Tourismuspreis der Schweiz. Die grosse Ehre ist aussergewöhnlich weil das Projekt erst in diesem Jahr gestartet ist.

26.11.2020
0
 
Pumptrack Domat/Ems

Der «Bikeverein Flow Obwalden» setzt sich für die Bike-Infrastruktur in Obwalden ein. Seine Mitglieder unterhalten, bauen aus, entwässern oder signalisieren Trails. Auch mit neuen Projekten setzt sich der Verein für weitere Infrastrukturen ein, die besonders der Jugend zugutekommen soll. Nun soll in Giswil soll der erste Pumptrack fürs Sarneraatal entstehen.

20.11.2020
0
 
Flumserberg eröffnet neuen Trail-Abschnitt 2020

Der Mountainbike-Profi René Wildhaber fährt schon mehr als 30 Jahre Mountainbike. Er fährt aber nicht nur liebend gerne über Trails, sondern plant und baut diese auch mit Begeisterung. Um dies mit Gleichgesinnten zu tun, lancierte er im Sommer 2020 das Projekt «Red Bull DIY». Entstanden ist ein spassiger Trail-Abschnitt am BikerBerg Flumserberg.

16.11.2020
0
 
Ludo et son Velo 10, 2020

Bei der jüngsten und zehnten Folge der Serie «Ludo et son vélo», gedreht von Nico Falquet, geht der Schweizer Mountainbiker Ludo May und dem Downhiller Jérôme Caroli und dem Freeride-Ass Jérémie Heitz auf eine besondere Mission: Von ihrem Zuhause in Le Châble, fahren sie mit ihren Mountainbikes auf den 3'663 Meter hohen Petit Combin mit der anschliessend verrückten Abfahrt auf Schnee.

10.11.2020
0
 
Bike Adventure Tours Mountainbike Reisen Pakistan

Bike Adventure Tours feiern 2021 ihren dreissigsten Geburtstag und halten mit Jubiläumsaktivitäten nicht zurück. Dass sein Unternehmen vor grossen Herausforderungen steht, verhehlt CEO Adi Glättli indes nicht.

06.11.2020
0
 
Coaz-Hütte

Das Tragen von Knie- und Ellbogenschonern gehört mittlerweile auf Bike-Touren zum guten Ton. Der Verzicht auf Protektoren hingegen gilt als Frevel. Einer dieser Protektoren-Verweigerer ist Thomas Giger. Das Tragen von Protektoren habe Parallelen zur Gesellschaft: Wir wollen individuell keine Verantwortung mehr übernehmen. Was das zudem mit der Covid-Pandemie zu tun hat, erklärt Giger in seinem Blog-Beitrag.

28.10.2020
0
 
Easypumptracks Karton Cardboard Pumptrack Mountainbike

Mit einem neuen Verfahren baut eine italienische Firma Pumptracks: Kartonelemente geben der Piste die Form, werden mit Erde überschüttet und lösen sich danach auf. Ein erster «Easypumptrack» steht in der Nähe von Turin.

27.10.2020
0
 
Glarner Bike-Szene gründet IG Bike Glarnerland

Mountainbiken als Trend- und Breitensport stösst auch im Kanton Glarus auf ein wachsendes Interesse. Damit die nötige Infrastruktur auch dem Trend gerecht wird, hat die Glarner Bike Szene im August die IG Bike Glarnerland gegründet. Sie setzt sich zudem auch für eine kantonale Fachorganisation ein.

22.10.2020
0
 
Aufstieg zum Barrhorn

Im Oktober sind in der Regel die hochalpinen Touren in den Alpen nicht mehr möglich. Dann ist die Zeit, sich mit Filmen an den schönen Sommer zurückzuerinnern. Zum Beispiel ans Barrhorn. SRF hat nach dem Knatsch um die Sequenzen am Üetliberg den Film nun wieder online gestellt.

19.10.2020
0
 
Spatenstich am Heartbeat Trail Beatenberg 2020

Nach Jahrelanger Planung kann der Bau des Heartbeat Trails von Beatenberg in die Beatenbucht am Thunersee starten. Die neue Strecke wird 2.7 Kilometer lang und befindet sich in technisch schwierigem Terrain. Dem Gelände entsprechend soll das Angebot sportliche Leute mt Bike-Erfahrung ansprechen. Die Strecke soll jedoch in der Hauptlinie so einfach wie möglich gestaltet werden. Mit technisch schwierigen Abschnitten, neben der Hauptlinie, soll der mehrfach gehörten Forderung nach technisch schwierigen und naturbelassenen Trails Gehöhr verschafft werden.

15.10.2020
0
 
Karrikatur Entflechtung von Helli Kasper

Wir Menschen plappern uns immer wieder Floskeln nach, ohne zu bemerken, welch Schwachsinn dahinter steckt. Das ist im Mountainbikesport nicht anders. Deshalb wird an dieser Stelle regelmässig das Unwort des Jahres gekürt. In diesem Jahr: «die Entflechtung». Also die absurde Strategie, Mountainbiker und Wanderer voneinander fern zu halten. «Entflechtung» basiert auf dem Gegeneinander, die Zukunft liegt aber beim Miteinander, meint Thomas Giger im Blog-Beitrag.

11.10.2020
0
 
Region Molini von Flutkatastrophe heimgesucht, 2020

Das Unwetter, das über Europa zog, streifte die Schweiz nur am Rande, Italien aber umso härter. Die kleine, feine Trail-Region um Molini di Triora wurde von Flutkatastrophe heimgesucht. Zerstörte Shuttle-Fahrzeuge und weggeschwemmte Trails sind nur ein kleiner Teil des Ausmasses. Nun wird die Bike-Szene um Hilfe gebeten.

06.10.2020
0
 
Eine Million Views auf Tourendatenbank

Der Mountainbikesport geht diesen Sommer durch die Decke. Das kriegt auch Ride zu spüren und vermeldet mit seiner Tourendatenbank ein Allzeithoch. Im Jahr 2020 wurde bereits über eine Million mal eine Tour aufgerufen. Das bedeutet eine Steigerung um satte 40 Prozent.

28.09.2020
0
 
Pietra Ligure EWS Mountainbike Ligurien Italien Enduro

In der neuen Risikoliste des Bundesamtes für Gesundheit steht als einzige Region Italiens Ligurien. Wer von dort in die Schweiz reist, muss zehn Tage in Quarantäne. Gültig ist diese Regel ab Montag, 28. September, für alle, die sich seit dem 18. September während mindestens 24 Stunden in Ligurien aufgehalten haben. Darunter könnten auch Teilnehmer des EWS-Rennens in Pietra Ligure fallen.

25.09.2020
0
 
Trail Ischalp - Bolgen Plaza Davos

Die Regierung des Kantons Graubünden genehmigt zwei Teilrevisionen von Ortplanungen und stellt somit die Ampel für die Erstellung von neuen Trails in Davos und im Oberengadin auf Grün. Mit beiden Projekten sollen Lücken im bereits gut ausgebauten Singletrail-Netz der Destinationen geschlossen oder bestehende Trails verlängert werden. In Davos betrifft dies die Abfahrt von der Ischalp bis zum Bolgen Plaza, im Oberengadin ist es die Verbindung von Corviglia nach Marguns.

24.09.2020
0
 
Simon Smit

In seinem Referat am Ride-Kongress hält Simon Smit vielen Touristikern den Spiegel vor. Sein Ansatz dabei ist jedoch ein positiver und vor allem konstruktiver. Ausbrechen aus der Bequemlichkeit und den Mut haben, Neues zu versuchen. Mountainbiker kennen dabei seine Handschrift bereits: Er ist einer der Köpfe hinter «Bike Kingdom».

23.09.2020
0
 
Lenzerheide Bikepark im Juni 2020

Der Mountainbike-Tourismus ging diesen Sommer durch die Decke. Den Fachhändlern wurden die Lager leer gekauft, den Hotels die Betten gefüllt, den Bergbahnen die Kapazitätsgrenzen erreicht. Und trotzdem: Ein ernstzunehmendes Interesse an uns Mountainbikern ist weiterhin nicht vorhanden, meint Thomas Giger in seinem Blog-Beitrag. Gut zu erkennen ist dieses Phänomen an der Teilnehmerliste des Ride-Kongress.

21.09.2020
0
 
Zürirails Logo

Die Zürcher Mountainiker handelten «fatal» für den Bikesport, schreibt Ride-Herausgeber Thomas Giger – und beschwört nach einer Kontroverse um einen TV-Beitrag die Verbannung der Bike-Kultur vom öffentlichen Fernsehen herauf. Das sieht der kritisierte Verein Züritrails anders und nutzt die Gelegenheit, auf den scharfen Kommentar zu antworten. Und die Zürcher sagen, wie es nun weitergeht.

19.09.2020
0
 
René Wildhaber Roger Schäli Eiger Climb and Bike Mountainbike

René Wildhaber besteigt mit Kletterprofi Roger Schäli den Eiger. So weit es geht, fahren die mit dem E-Mountainbike. Auf den Gipfelerfolg folgt der Trailspass bis hinunter nach Grindelwald.

18.09.2020
0
 
Üetliberg (Zürich)

Die Sendung «Keep on Riding» des Schweizer Fernsehens war eine riesige Chance für den Mountainbikesport. Wir haben es mit «normalem» Trail-Fahren in die TV-Primetime geschafft! Doch nach der Ausstrahlung zeigte sich die dreckige Fratze von uns Bikern: die gegenseitige Zerfleischung, die in einer absurden Geldforderung von «Züritrails» gipfelte. Thomas Giger erklärt in seinem Blog, warum die Zürcher Biker damit dem Mountainbikesport ein Ei gelegt haben.

18.09.2020
0
 
Keeponriding – Alec Wohlgroth auf dem Uetliberg

Im Nachgang an den Fernsehbeitrag «Keep on Riding» des Schweizer Fernsehens mit Aufnahmen auf umstrittenen Wegen am Zürcher Uetliberg wirft der Vorstand des Vereins «Züritrails» dem TV-Sender vor, der Sportart und ihrer Fronarbeit zu schaden und fordert 30'000 Franken Wiedergutmachung in Form einer Spende für den Bau des neuen Bike-Trails am Höckler.

17.09.2020
0