Höhbalmen | Ride Magazin

Höhbalmen

Höhbalmen Zermatt

Die Höhbalmen-Tour in Zermatt kennen nur wenige. Dabei ist hier das Matterhorn fast noch eindrücklicher als auf der Gornergrat-Abfahrt.


Beschreibung

In Zermatt steigt man durch die Winkelmatten auf dem Strässchen hoch nach Furi und dann weiter über dem Zmuttbach in Richtung Zmuttgletscher. Nun steigt man den steilen Singletrail hoch in Richtung der Höhbalmen-Hocheben. Die meisten Mountainbiker schieben hier das Bike, richtig fitte Fahrer schaffen aber fast den ganzen Aufstieg fahrend. Der Höhenweg über die Höhbalmen gehört darauf in die Abteilung Superklasse. Es lohnt sich, immer wieder mal anzuhalten und das Matterhorn zu bestaunen. Von dieser Perspektive ist es besonders eindrücklich. Nach der Höhbalmen beginnt die steile Abfahrt zur Trifthütte und dann der sehr technische Singletrail entlang dem Triftbach zurück nach Zermatt. Die ruppige und hochalpine Abfahrt ist nur sehr guten Mountainbikern zu empfehlen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

22 km

Höhenmeter

1180 m

Tiefenmeter

1180 m

Tiefster Punkt

1609 M.ü.M.

Höchster Punkt

2764 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Zermatt

Zielort

Zermatt

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1508

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Haben die Tour 2020 gemacht. Panorama ist Top, die Beschreibung nicht. Es wäre ehrlicher zu schreiben dass der Pfad ab Trifthütte runter nicht fahrbar ist, ich glaube nicht dass das überhaupt fahrbar ist. Tragepassage wäre hier der richtige Wortlaut.

Der Trail von der Trifthütte runter ist aus eigener Befahrung durchaus machbar aber wie im Text erwähnt: sehr technisch, ruppig und hochalpin, deshalb nur sehr guten Mountainbikern zu empfehlen. Alternativ kann man von der Trifthütte nochmals etwas aufsteigen und über die Recheten nach Zermatt abfahren. Ist fahrtechnisch etwas einfacher aber ebenfalls sehr anspruchsvoll.

Haben die Tour am 28.07.22 gemacht. Vom Panorma absolut gigantisch!!! Die Passage zu der Hochebene Höbalmen ist auch für mich nicht fahrbar!! Das fährt niemand einfach so hoch… danach eröffnet sich einem ein unbeschreibliches Panorama auf das Matterhorn. Wir sind aus dem Staunen gar nicht mehr rausgekommen. Der Trail ab der Trifthütte hat es in sich - zum Teil wirklich ausgesetzt und die Spitzkehren extrem technisch. In Summe eine außergewöhnliche Mountainbiketour!!!

Sehr schöne Tour, Panorama unschlagbar, Trails hervorragend. Teils etwas technisch, schon für sehr gute Fahrer geeignet.
Der Aufstieg Richtung Höhbalmen-Hochebene ist meines Erachtens nicht fahrbar auch nicht für "richtig fitte Fahrer" wie in der Beschreibung erwähnt - die möchte ich sehen wo da hochfahren...;-) Der Aufstieg lohnt sich aber, das Panorama entschädigt die Tragepassage mehr als!

Empfehlung: Gondelbahn bis Schwarzsee nehmen und dann runter zur Staffelalp und von da die Route starten.