Seehorn (Simplon) | Ride Magazin

Seehorn (Simplon)

Stockalperweg (Simplon)

Das Seehorn thront stolz über der Südseite des Simplonpasses. Der Berg ist das Ziel einer vielseitigen Tour auf dem Stockalperweg und durch das verlassene Zwischbergental. Wer auf den Abstecher zum Seehorn-Gipfel verzichtet, verkürzt die Tour um 600 Höhenmeter, verpasst aber den Blick auf den Weissmies.


Beschreibung

Ausgangort der Tour zum Seehorn ist das Dorf Simplon. Nach einer kurzen Abfahrt steigt man auf einem Asphaltsträsschen sanft hoch zum Heji. Die erste Trail-Abfahrt ist auf dem Plan: Ein wunderbarer Singletrail führt hinab nach Gabi. Auf der gegenüberliegenden Talseite nimmt man nun den Stockalperweg unter die Räder und folgt diesem hinab bis nach Gondo. Es ist ein abwechslungsreicher Ritt auf Trails, über Strassengalerien, über historische Brücken und mitten durch ehemalige Festungen. Auf diese Weise erreicht man Gondo, der Ausgangsort des langen Asphalt-Aufstiegs nach Furggu. Eine asphaltierte Bergstrasse führt durch das einsame und idyllische Zwischbergental bis nach Furggu. Dies  ist der Übergang zurück nach Simplon, doch zuerst steht der Aufstieg zum Seehorn an. Es sind genau 600 Höhenmeter auf Trails bis zum Gipfel. Wer das Bike nicht hochschieben will, deponiert dieses bei der Furggu. Auf dem Gipfel ergibt sich eine wunderbare Sicht auf den gegenüberliegenden Weissmies. Nun kommt die Belohnung für jene, die das Rad hochgebuckelt haben: der spassige, im oberen Trail anspruchsvolle Pfad führt hinab nach Furggu und in ähnlicher Art und Weise hinab bis nach Gabi – 1200 Höhenmeter Singletrail am Stück! Zurück hoch zum Ausgangspunkt in Simplon Dorf (200 Höhenmeter) gehts auf der ehemaligen, kaum befahrenen Passstrasse.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

33 km

Höhenmeter

2135 m

Tiefenmeter

2135 m

Tiefster Punkt

1035 M.ü.M.

Höchster Punkt

2403 M.ü.M.

Startort

Simplon Dorf

Zielort

Simplon Dorf

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1852

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Projekt 2022