Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Belalp

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
6b88c34cd64b83eac2709d6c8c29fd54_XL.jpg
Beschreibung

Die Belalp liegt hoch über Brig und ist mit einer Gondelbahn erreichbar. Das Dörfchen ist Ausgangspunkt der Weltklasseabfahrt nach Birgisch.

Die Belalp ist von Brig mit dem Postauto und der Gondelbahn schnell, einfach und kostengünstig erreichbar. Von der Bergstation folgt dem den Wanderwegmarkierungen zur Nesselalp, wo die Singletrail-Abfahrt erst richtig losgeht. Der knackige Trail ist gut zu fahren, bedarf aber stellenweise einer geschickten Linienwahl. Genügend Federweg kann hier auch nicht schaden, ist er stellenweise doch ganz schön ruppig. Der Trail führt auf direktem Weg nach Oberbirgisch und von da nach Birgisch. Entlang dem Strässchen und danach auf einem alten Güterweg könnte man nun direkt nach Naters (Brig) abfahren. Wesentlich attraktiver ist es, die Tour bis nach Visp zu verlängern. Dafür fährt man in Richtung Mund und rollt auf einem Strässchen nach Warbflie. Nun beginnt erneut ein Singletrail, der vorbei an der kleinen Kapelle bis zur Station Lalden und weiter bis zum Ort Lalden führt. Hier überquert man den Rotten-Fluss und fährt auf der Hauptstrasse ins Ortszentrum von Visp.

Strecke: 
Belalp – Nessel – Chittumatte – Oberbirgisch – Birgisch – Warbflie – Lalden – Visp
Details zur Route
Distanz: 
17 km
Höhendifferenz berghoch: 
155 m
Höhendifferenz bergab: 
1600 m
Tiefster Punkt: 
647 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2107 M.ü.M.
Startort: 
Brig
Zielort: 
Brig
Webcode: 
1175
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles: 
Brig–Blatten
Blatten–Belalp
Tour erschienen in der Ausgabe:

Kommentare

Geschrieben von Bikemikkk am 10. Oktober 2022.

Landschaftlich sehr schön mit wirklich grandioser Aussicht! Erster Teil entspricht der ausgeschilderten Schweizmobil-Tour. Knackig und abwechslungsreich, fands super! Unten leider viel Asphalt, ab Mund dann wieder entlang Suone fast bis Visp.
Ab Belalp kann man zuerst (mehrmals) die andere ausgeschilderte Tour direkt runter zur Gondelbahn machen, bevor man diese Tour nach Visp macht, das füllt den Tag perfekt auf.

Geschrieben von Renato Grassi am 7. April 2022.

Bin die Tour im Juni 22 nach rund dreijähriger Pause wieder mal gefahren. immer noch ein Highlight, die Abfahrt wurde durch das viele Befahren aber etwas ruppiger und im untersten Teil des Singletrail steht ein Bikeverbot. Lohnenswert alleweil.

Geschrieben von Modeste Jossen am 10. Februar 2021.

Liebe Biker
im Moment ist die Strecke ja unter einem bis zwei Meter Schnee versteckt und erholt sich etwas vom Sommer. In einigen Monaten werden aber wieder viele Biker auf diesem traumhaften Trail runterfahren.
Hier noch ein Tipp für diejenigen, die nach dem Bikeabenteuer wieder mit dem ÖV in Richtung Bern - Zürich fahren müssen.
Wenn ihr einen sicheren Platz im Zug und vor allem für's Bike haben wollt, dann steigt in Brig in den Zug. In Visp ist immer ein riesiges Gedränge, weil sich dort die Bikes aus verschiedenen Richtungen her kommend massieren.
Visp eignet sich nach meiner Ansicht als Einstiegsort nur, wenn ihr am frühen Morgen oder ganz spät am Abend (nach 20.00 Uhr) einsteigen möchtet.

Geschrieben von MartinKoba am 18. September 2020.

Schöner Trail und Aussicht. Super für eine Halbtagestour.

Geschrieben von Mag am 4. September 2020.

Geile Tour. Schliesse mich dem Vorkommentar an. Ab Mund muss eine Alternativroute gewählt werden. Insbesondere wenn E-Bikers dabei sind. 04.09.20.

Geschrieben von Stefa Ryter am 27. August 2020.

Eine super Tour.
Auf der Belalp hammer Aussicht bis zum Aletschgletscher.
Der Start ist flowig und führt über Alpwiesen und zum Teil an einer Suone zum Start der Abfahrt die dan zum teil recht Anspruchsvoll sein kann, aber einen riessen Spass macht.
Ab Mund ist die Abfahrt nach Visp nicht sehr prickelnd.
Meine alternative, Mittagessen in Birgisch beim Dorfplatz und danach die Abfahrt nach Naturns nehmen.

Geschrieben von Stefa Ryter am 27. August 2020.

Natürlich sollte das naters heissen. Sorry

Geschrieben von lorantbiketrial... am 31. Mai 2020.

Checked 2020