Monte Bestone | Ride Magazin

Monte Bestone

Monte Bestone

Der Monte Bestone ist ein eher unscheinbarer Berg bei Limone am Gardasee, zeigt sich jedoch durch seine starke Infrastruktur als wahres Trail-Highlight.


Beschreibung

Start der Tour ist in Limone und man schlängelt anfangs die Via Alessandro Volta hinauf bis nach Vesio. Bereits bei der Auffahrt wird einem klar: Hier herrscht wohl das ganze Jahr südlicher Flair. Zitronenbäume, mediterrane Gewächse wie Kakteen, sowie der Duft der Blüten steigt in die Nase. Man erklimmt derweil Höhenmeter um Höhenmeter. Bei Vesio geht es dann rechts weg und man schlängelt sich den Sattel direkt unter den Monte Bestone hinauf. Bis hier war die Auffahrt relativ einfach auf Asphalt. Nun jedoch wird der Uphill etwas steiler und man schlägt eine Schotterstrasse ein, die direkt auf den Gipfel Monte Bestone auf 917 Meter über Meer führt und ein mega Panorama bietet.
Die Vorfreude auf die Abfahrt ist schon gross, da der harte Teil der Tour somit überstanden ist und die geniale Abfahrt auf einem wartet. Der Downhill ist Anfangs mit einer Schwierigkeit auf S2- bis S3-Niveau zu deklarieren. Auf diese Weise geht es runter bis zum Sattel und weiter auf dem markierten Weg mit der Nummer 123, ebenfalls auf einer Schwierigkeit auf S2- bis S3-Niveau, zurück bis nach Limone. Fazit: Eine kurze, aber dennoch ausfüllende Tour, die auch an stark frequentierten Tagen am Gardasee immer als Trail Highlight gefahren werden kann.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

16 km

Höhenmeter

845 m

Tiefenmeter

845 m

Tiefster Punkt

84 M.ü.M.

Höchster Punkt

872 M.ü.M.

Startort

Limone sul Garda

Zielort

Limone sul Garda

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2059

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

ja einige Stellen - aber diese sind auch witterungstechnisch immer wieder unterschiedlich - bzw. je nach Instandsetzung der Wege.

Zwar wundeschön, aber nie 3 v. 5 bei der Fahrtechnik! Eher 4-5 bei einigen Stellen. Man nimmt doch immer die schwierigsten Stellen für die Beurteilung. Für die Schweiz passt diese Seite immer, aber hier ein Fehlurteil.