Monte Marzola | Ride Magazin

Monte Marzola

Monte Marzola (Trento)

Der Monte Marzola Sud bei Trento war ein strategisch wichtiger Punkt im Ersten Weltkrieg, wodurch sich heute noch eine atemberaubende Auffahrt, sowie Aussicht am Gipfel ergibt und ein Downhill, der seinesgleichen sucht.


Beschreibung

Los geht es im kleinen Ort San Rocco Nähe Trento. Von hier schlängelt man sich durch kleine Gassen und typisch mit dem italienischen Baustil, anfangs noch im urbanen, später im freien Gelände die Strada Forestale Loica bis zum Rifugio Maranza stetig bergauf. Bereits bei der Auffahrt wird klar, dass der Berg einen gewissen Reiz für die lokalen Biker mit sich trägt. Immer wieder sieht man schon interessante Trail-Abschneider. Ab dem Rifugio Maranza geht es auf einem historischen Weg aus dem Ersten Weltkrieg vorbei an Stellungen bis zum Gipfel des Monte Marzola Sud (1736 Meter über Meer) bergauf. Oben angekommen ergibt sich eine traumhafte Aussicht auf das Valsugana und den Caldonazzo See. Richtung Osten sind die Brenta-Dolomiten zu sehen, im Westen die Adamello-Gruppe.
Was die Aussicht schon vorgibt, verspricht auch der Downhill: erste Güteklasse! Anfangs auf der Aufstiegsroute surft man zwischen S1 und S2 die alte Militärstrasse bergab. Ab dem Rifugio wird die Gangart etwas härter und es geht auf Schwierigkeit S2 Trentino-typisch den Bergrücken entlang bis zum Ausgangspunkt nach San Rocco. Besonders im Frühjahr und Herbst, wo der Bewuchs noch gering ist und eine gute Sicht ist, können die Bremsen schon etwas mehr gelockert werden und zügig Tempo aufgenommen. In Summe ein Geschichtsunterricht einer anderen Art, mit jeder Menge Trail-Anteil von fast neun Kilometern und ein traumhaftes Panorama am Gipfel.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

20 km

Höhenmeter

1295 m

Tiefenmeter

1295 m

Tiefster Punkt

357 M.ü.M.

Höchster Punkt

1660 M.ü.M.

Startort

Trient

Zielort

Trient

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2254

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können