Becco della Ceriola - Nordabfahrt | Ride Magazin

Becco della Ceriola - Nordabfahrt

Becco della Ceriola

Der Gipfel Becco della Ceriola gehört zu einen der aussichtsreichsten rund um Trento und bietet auf der Nordseite eine abwechslungsreiche Trail-Abfahrt.


Beschreibung

Los geht es in dem kleinen Ort Mattarello südlich von Trento. Von hier rollt man gemütlich den Radweg entlang der Etsch bis Besenello. Nun schlängelt man sich sehr steil und gnadenlos eine Beton-/Asphalt-Rampe über Maso del Pener stetig bergauf. Erst nach mehreren 100 Höhenmetern wird die Neigung etwas angenehmer, bleibt jedoch immer noch auf hohem Niveau. Bei der Malga Palazzo angekommen ist man schon oberhalb der Waldgrenze. Hier geht es dann einen Karrenweg hoch bis unterhalb des Gipfels Becco della Ceriola. Nun muss das Rad den Sentiero 434B nach oben getragen werden. Am Gipfel (1935 Meter über Meer) herrscht ein sagenhaftes Panorama. Besonders Richtung Norden sind bei guter Sicht und trockener Luft Blicke bis zu den Ötztaler Alpen möglich.
Am Gipfel sieht man auch schon die Trail-Abfahrt über Sasso dell'Aquila. Anfangs auf den Sentiero 446 geht es relativ flowig bis zum Sattel. Danach auf den Sentiero 447 und Sentiero 450 auf Schwierigkeit S2 zu den Zubringerwegen. Auf einer Höhe von rund 900 Meter über Meer kommt ein besonderes Trail-Schmankerl hervor. Auf Schwierigkeit S1 surft man gefühlt eine halbe Ewigkeit durch einen historischen Weg. Hier angekommen geht es danach wieder mit dem Fahrlevel nach oben. Zuerst S2 und danach beim gnadenlosen Finale auf S2 bis S3 hinunter zum Ausgangspunkt.
In Summe einer sehr abwechslungsreichsten Tour mit historischem Hintergrund (Ex Forte Fornas), sowie einer traumhaften Landschaft. Zu empfehlen besonders im Frühjahr und Herbst, da die geringe Vegetation und die klare Luft wunderbare Weitblicke ermöglichen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

29 km

Höhenmeter

1690 m

Tiefenmeter

1690 m

Tiefster Punkt

183 M.ü.M.

Höchster Punkt

1876 M.ü.M.

Startort

Mattarello

Zielort

Mattarello

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2531

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können