Dosso dei Vignali – Sentiero dell´Imperatore | Ride Magazin

Dosso dei Vignali – Sentiero dell´Imperatore

Sentiero dell Imperatore

Wenn der Name Programm im ist: Der Sentiero dell’Imperatore bei Besenello zwischen Trento und Rovereto ist ein kaiserlicher und sehr langer Singletrail entlang des Etschtals, der in keinem Biker-Lebenslauf fehlen sollte.


Beschreibung

Los geht es in Besenello und zwar gleich richtig. Extrem steil von über 45 Prozent Steigung geht es Richtung Scanucieri auf Beton und Asphalt bergauf. Ein gnadenloser Uphill der Biobiker alles abverlangt, aber auch E-Mountainbikern einiges an Akkuleistung kostet. Jedoch auf ca. 800 Meter über Meer ist Schluss. Hier biegt man auf den Sentiero dell’Imperatore (431B) ein, zu Deutsch übersetzt «Weg des Kaisers». Schwierigkeit S2 bis S3 bieten ein bomben Fahrerlebnis. Kurz vor Mattarello endet dieser Weg bei Acquaviva wieder am Talboden und entlässt den Biker mit einem dicken Grinsen im Etschal wieder aus. Hier nutzt man den Etschtalradweg zurück zum Ausgangspunkt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

14 km

Höhenmeter

630 m

Tiefenmeter

630 m

Tiefster Punkt

183 M.ü.M.

Höchster Punkt

811 M.ü.M.

Startort

Besenello

Zielort

Besenello

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2302

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können