Ischgl-Trails | Ride Magazin

Ischgl-Trails

Die hochalpine Runde führt über die unzähligen Singletrails zwischen Ischgl und Samnaun und ist dank den fünf Bahntransporten eine ausgezeichnete Enduro-Tour.


Beschreibung

Von Ischgl fährt man zu Beginn mit der Bahn zum Viderjoch. Zum Aufwärmen steuert man in den Bike-Trail zur Alp Trida und nimmt den Sessellift zurück zum Viderjoch. Nun folgt man stets dem Bergrücken bis zum Salaaser Kopf, mal auf Schotterpisten, dann wieder auf Singletrails. Auf Singletrails gehts zurück in Richtung Alptrider Sattel, allerdings zweigt man vorher rechts ab und erreicht auf einem sehr steilen Trail den Ort Ravaisch. Wieder gehts mit einer Gondel hoch, dieses mal zum Alptrider Sattel. Die folgende Abfahrt zum Sessellift in Richtung Viderjoch führt erneut über einen extra für Biker gebauten Singletrail. Auf dem Viderjoch gehts später auf österreichischem Boden auf einem Biketrail zur Idaalpe und mit dem Sessellift zurück aufs Viderjoch. Dann steht die lange Schlussabfahrt nach Ischgl an, die über die Velillalpe über einen, wiederum extra für Mountainbiker angelegten Pfad führt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

29 km

Höhenmeter

225 m

Tiefenmeter

3760 m

Tiefster Punkt

1350 M.ü.M.

Höchster Punkt

2834 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Ischgl

Zielort

Ischgl

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1216

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können