Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Riffelspitz

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Riffelspitz (Passeiertal)
Beschreibung

Der Riffelspitz ist der Ausgangsort einer 1600-Höhenmeter-Abfahrt im typischen Passeier-Stil: steil und knackig. Den Aufstieg erleichtert man sich mit der Hirzerbahn.

In Saltaus steigt man erst einmal in die Gondel und lässt sich gut 900 Höhenmeter aufs Konto schreiben. Der Bike-Transport ist indes nur bis Prenn möglich, auch wenn die Gondel eigentlich bis ganz oben zur Klammeben-Bergstation fahren würde. Hier ist der Bike-Transport aber nicht möglich, weshalb der Aufstieg aus eigener Kraft in Angriff genommen wird. Auf einem Strässchen, zuerst auf Asphalt und dann bald schon auf Schotter, kurbelt man das Waldstück hoch. Die Steigung ist angenehm moderat. Auf diese Weise erreicht man die Tallner Alm, wo nun auf einem Flachstück etwas Erholung angesagt ist. Auf diese Weise gelangt man zur Hintereggalm, wo der Charakter der Tour ändert. Ab jetzt ist Singletrail angesagt. Zuerst mit einer Schiebepassage, dann einer knackigen aber eindrucksvollen Traverse hinüber zum Riffelspitz. Dieser Abschnitt ist stellenweise sehr ausgesetzt, eine zurückhaltende Fahrweise ist angebracht.

Wer will, steigt hoch bis zum Riffelspitz-Gipfel, ansonsten die Abfahrt beim Sattel wenig unterhalb des Gipfels beginnt. Der erste Teil ist sehr anspruchsvoll: steil, steinig und mit vielen scharfen Serpentinen durchsetzt. Die Schwierigkeit liegt hier im S4-Bereich. Sobald man in den Wald taucht, wird der Trail flüssiger. Er windet sich duch die steile Bergflanke, erfordert volle Konzentration, liegt in der Fahrtechnik bei etwa S3 und ist für geübte Mountainbiker ein Spassmacher! Scheinbar endlos kurvt man dem Tal entgegen, wobei der Pfad nach der Pfandler Alm etwas breiter wird. Faktisch nonstop auf Trail erreicht man schliesslich St. Martin und rollt dem Passeier-Fluss entlang zurück nach Saltaus. Fazit: Eine tolle Singletrail-Tour für geübte Mountainbiker, die in der Abfahrt gerne steil gehen.

Strecke: 
Saltaus – Prenn – Gompm-Alm – Hirzer Hütte – Hintereggalm – Mahdalm – Riffelspitz – Pfandler Alm – St. Martin in Passeier – Saltaus
Details zur Route
Distanz: 
26 km
Höhendifferenz berghoch: 
815 m
Höhendifferenz bergab: 
1735 m
Tiefster Punkt: 
461 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2121 M.ü.M.
Startort: 
Saltaus
Zielort: 
Saltaus
Webcode: 
2401
E-MTB: 
beschränkt tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Thomas Giger

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles: 
Saltaus – Prenn (Hirzerbahn)