Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Touren aus laax

Ride präsentiert die umfassendste Aufbereitung der Singletrail-Touren in den Alpen. Für deine Abfrage wurden 26 Touren aus der Region laax gefunden.
 

Rheinschlucht Supertour

Rheinschlucht

Die Rheinschlucht gilt als der Grand Canyon Graubündens und ist ein Naturschauspiel sondergleichen. Mit Flims als Ausgangsort kann die Schlucht in eine Singletrail-Tour der Superlative gepackt werden. Die Route führt zuerst hinab nach Tamins und darauf durch die gesamte Schlucht bis nach Ilanz.

Startort: 
Flims
Distanz: 
41 km
Höhendifferenz berghoch: 
835 m
Höhendifferenz bergab: 
1230 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Segnas

Martinsloch (Flims)

Die Sardona Tektonikarena mit ihren eindrücklichen Felsformationen hat als Unesco Welterbe grosse Bekanntheit erlangt. Von der Graubündner Seite kann das Gebiet auch mit dem Mountainbike erreicht werden. Die Tour ist ein Singletrail-Spektakel für jene, die das Bike auch mal den Berg hochtragen.

Startort: 
Flims
Distanz: 
33 km
Höhendifferenz berghoch: 
1720 m
Höhendifferenz bergab: 
1720 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Alp Mora

Alp Mora (Flims)

In der Nähe von Flims ist eine der spektakulärsten Bike-Routen des Bündner Oberlands zu finden. Der Trail führt von der Alp Mora zur Hochebene Bargis.

Startort: 
Trins
Distanz: 
40 km
Höhendifferenz berghoch: 
1510 m
Höhendifferenz bergab: 
1805 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Vorab

20151105_laax_byphilippruggli.jpg

Die hochalpine Tour führt über den Crap Masegn bis zum Vorab-Gletscher und bergab über eine sensationelle Singletrail-Abfahrt nach Flims.

Startort: 
Laax GR
Distanz: 
36 km
Höhendifferenz berghoch: 
1685 m
Höhendifferenz bergab: 
1685 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Crest da Tiarms

Crest da Tiarms (Laax)

Auch ein schöner Rücken kann entzücken! Das gilt ganz besonders für die Tour über den Crest da Tiarms. Während das Gros der Mountainbiker vom Crap Sogn Gion in Laax direkten Weges ins Tal steuern, liegt auf der Rückseite des Bergs eine entzückende und abwechslungsreiche Abfahrt hinab nach Ilanz.

Startort: 
Laax GR
Distanz: 
23 km
Höhendifferenz berghoch: 
490 m
Höhendifferenz bergab: 
2010 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Dutjer Alp

Armin Beeli, Marco Gisler und Susann Morgenstern in der Abfahrt unterhalb der Dutjer Alp.

Von der Dutjer Alp sieht man direkt auf die Region von Flims und Laax. Während da drüben «der Bär los» ist, trifft man auf der Nordseite der Rheinschlucht kaum noch jemanden an. Auf der langen Singletrail-Abfahrt ist man in der Regel alleine unterwegs.

Startort: 
Ilanz
Distanz: 
30 km
Höhendifferenz berghoch: 
1425 m
Höhendifferenz bergab: 
1425 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Flims-Rheinschlucht

Rheinschlucht (Ruinaulta)

Die Rheinschlucht ist eine der eindrücklichsten Landschaften der Schweiz. Mitten hindurch führt ein Singletrail, der sich bei Mountainbikern grosser Beliebtheit erfreut.

Startort: 
Flims
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
345 m
Höhendifferenz bergab: 
755 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Panixerpass

1f9e52f5766a7a5e24af756d4d3b3708_XL.jpg

Der Panixerpass verbindet das Glarnerland und das Bündner Oberland und ist auch bei Mountainbikern eine bekannte Route. Der Pfad führt inmitten durch eine raue, felsige Gebirgswelt.

Startort: 
Schwanden GL
Distanz: 
52 km
Höhendifferenz berghoch: 
2290 m
Höhendifferenz bergab: 
2115 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Runca-Trail

fbeffccf3fed7f7c5846873a4b09e989_XL.jpg

Der Runca-Trail in Flims hat sich zu einer der bekanntesten Mountainbike-Abfahrten gemausert, eignet sich aber auch bestens als Bestandteil einer Panoramatour.

Startort: 
Flims
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
1150 m
Höhendifferenz bergab: 
1150 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Glaspass-Tomülpass

8ee9fed59ea70b6d1ab0628ed0a34e19_XL.jpg

Der Tömulpass führt vom Safiental nach Vals und gilt als klassische Mountainbike-Route. Spitzenklasse wird sie mit der Integration des Piz Mundaun.

Startort: 
Safien Platz
Distanz: 
58 km
Höhendifferenz berghoch: 
2380 m
Höhendifferenz bergab: 
3890 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Segnespass

Martinsloch (Flims)

Der Segnespass und das Martinsloch sind als Unesco-Weltnaturerbe mittlerweile weltberühmt. Weniger bekannt ist die Route von Flims nach Elm unter Mountainbikern. Nicht von ungefähr: Die Abfahrt ist sehr schwierig und passt in die Abteilung Abenteuer. Doch landschaftlich ist sie Route einmalig. Insgesamt eine lohnende wenn auch aussergewöhnliche Strecke.

Startort: 
Flims
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
1410 m
Höhendifferenz bergab: 
2440 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Graubünden Bike

4a80fc75ab35bb5442febad17883d436_XL.jpg

Die Strecke «Graubünden Bike» ist der Leckerbissen unter den Mountainbike-Strecken des Mountainbikelands Schweiz. Die Tour führt in elf Tagen quer durch Graubünden und punktet mit Klassikern wie Scaletta-, Glas-, Tomül-, Kunkels-, Duranna- oder Strelapass.

Startort: 
Davos
Distanz: 
368 km
Höhendifferenz berghoch: 
14010 m
Höhendifferenz bergab: 
14010 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Ringelspitzhütte

34881b8882798e6c95711d6bcfcd403c_XL.jpg

Unter den Mountainbikern der Region Chur gilt die Route zur Ringelspitzhütte als Kleinod. Weniger des langen und harten Aufstiegs wegen, vielmehr aufgrund der Abfahrt durch das wunderbare Lawoitobel. Landschaftlich ein aussergewöhnlich schönes Tal, fahrtechnisch im oberen Abschnitt eine Herausforderung.

Startort: 
Bad Ragaz
Distanz: 
49 km
Höhendifferenz berghoch: 
1745 m
Höhendifferenz bergab: 
1665 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Never End Trail Laax

Never End Trail Laax

Der Never End Trail ist neben dem Runca-Trail das andere bekannte Abfahrts-Highlight der Region Flims und führt von der Bergstation Crap Sogn Gion hinab zun Laax Murschetg. Der Name «Never End» ist dabei Programm.

Startort: 
Murschetg
Distanz: 
8 km
Höhendifferenz berghoch: 
0 m
Höhendifferenz bergab: 
1130 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Safiental-Rheinschlucht

Rheinschlucht (Ruinaulta)

Die Rheinschlucht im Bündner Oberland ist eines der eindrücklichsten Naturschauspiele der Schweiz. Direkt dem Ufer entlang führt ein Singletrail, der die Schlucht mit dem Mountainbike erfahren lässt. Passenderweise startet man die Route in Thusis und fährt durchs Safiental in die Rheinschlucht.

Startort: 
Thusis
Distanz: 
41 km
Höhendifferenz berghoch: 
590 m
Höhendifferenz bergab: 
1740 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Senda Sursilvana

Senda Sursilvana

Die Senda Sursilvana ist ursprünglich eine siebentägige Fernwanderung durch das Bündner Oberland. Mit geringfügigen Strecken­änderungen wird sie zu einer wunderbaren Biketour für jedermann. Die Senda Sursilvana ist mit dem Mountainbike in zwei Tagen zu bewältigen.

Startort: 
Tschamut
Distanz: 
106 km
Höhendifferenz berghoch: 
2550 m
Höhendifferenz bergab: 
4005 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Caumasee

Caumasee (Flims)

Die einfache, aber landschaftlich schöne Tour führt über die Singletrails durch den Flimser Grosswald zum Cresta- und zum Caumasee.

Startort: 
Flims
Distanz: 
12 km
Höhendifferenz berghoch: 
345 m
Höhendifferenz bergab: 
345 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Kistenpass

Stausee Linth-Limmeren (Kistenpass)

Der Kistenpass ist die Verbindung von Brigels im Bündner Oberland nach Linthal im Kanton Glarus. Die hochalpine Tour inmitten einer grandiosen Felskulisse ist ein Highlight für gute Fahrtechniker. Insbesondere die Abfahrt von der Muttseehütte zum Linth-Limmeren-Stausee und durch den Stollen weiter hinab nach Linthal ist ein Erlebnis der Sonderklasse.

Startort: 
Brigels
Distanz: 
30 km
Höhendifferenz berghoch: 
1330 m
Höhendifferenz bergab: 
2725 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Runca-Trail – Tamins

Conn/Flims (Home of Trails)

Der Runca-Trail ist der Singletrail-Klassiker von Flims. Besonders interessant wird die Strecke, wenn man sie in Flims bis nach Tamins verlängert und dabei Highlights wie den Caumasee oder die Aussichtsplattform Conn in die Strecke integriert.

Startort: 
Flims
Distanz: 
22 km
Höhendifferenz berghoch: 
290 m
Höhendifferenz bergab: 
1470 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Montalin

Singletrail durch Alpenrosen

Der Montalin ist einer der Hausberge von Chur. Er ist über die Rückseite mit dem Bike ausgezeichnet machbar – eine gute Fitness vorausgesetzt. Die Route besticht durch das Panorama und die sensationelle Schlussabfahrt nach Chur.

Startort: 
Chur
Distanz: 
32 km
Höhendifferenz berghoch: 
2005 m
Höhendifferenz bergab: 
2005 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Piz Mundaun

a5f10fbd19f01d5dc9cda9ccb53fcb94_XL.jpg

Die technisch und konditionell anspruchsvolle Tour führt auf den höchsten Gipfel Obersaxens, den Piz Mundaun. Aussicht und Singletrail-Spass sind garantiert.

Startort: 
Ilanz
Distanz: 
35 km
Höhendifferenz berghoch: 
1460 m
Höhendifferenz bergab: 
1460 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lag da Pigniu

041f8ef5b15effcb1dc4f41914f9679e_XL.jpg

Der Lag da Pigniu liegt versteckt in einem Seitental des Bündner Oberlands. Er ist aus Brigels ein wunderbares Singletrail-Ziel für Mountainbiker.

Startort: 
Brigels
Distanz: 
49 km
Höhendifferenz berghoch: 
1670 m
Höhendifferenz bergab: 
2155 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Läntahütte

Läntahütte (Vals)

Die Läntahütte des SAC liegt ganz hinten im Valser Tal. Die Mountainbike-Route von Vals zur Hütte und zurück ist geprägt durch seine wilde und alpine Landschaft.

Startort: 
Vals
Distanz: 
35 km
Höhendifferenz berghoch: 
1145 m
Höhendifferenz bergab: 
1145 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Tur Lumnezia

e30009a3602f8cbfab5cfa0c873509ad_XL.jpg

Die lange Rundtour durch das Val Lumnezia und durch Obersaxen umfasst die ganze Region und gibt einen besten Eindruck der herrlichen Region. Wer sich keine Route mit über 2000 Höhenmetern zutraut, kürzt die Strecke auf seine Bedürfnisse.

Startort: 
Lumbrein
Distanz: 
59 km
Höhendifferenz berghoch: 
2325 m
Höhendifferenz bergab: 
2325 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Piz Mundaun Enduro

Piz Mundaun Enduro-Tour nach Ilanz

Der Piz Mundaun wird von Mountainbikern oft wenig beachtet. Dabei lohnt sich der Weg vom Ilanzer Hausberg nicht nur wegen des 360-Grad-Panoramas. Die Abfahrt vom Gipfel bis runter nach Ilanz ist eine Verknüpfung alter und neuer, ordentlich spassiger Singletrails und ist dank der oberen Sesselbahn von Obersaxen mit wenig Aufwand zu erreichen.

Startort: 
Surcuolm
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
510 m
Höhendifferenz bergab: 
1490 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Crap Masegn

Nagens-Trail

Der Crap Masegn liegt oberhalb des Crap Sogn Gion, welchen man auf dieser Tour mit der Bergbahn ab Laax erreicht. Die lange und abwechslungsreiche Singletrail-Abfahrt führt bis nach Flims und beinhaltet den gesamten Nagens-Trail sowie den untersten Teil des Runca-Trails.

Startort: 
Laax GR
Distanz: 
23 km
Höhendifferenz berghoch: 
405 m
Höhendifferenz bergab: 
1530 m
Fahrtechnik: 
Kondition: