Flims-Rheinschlucht | Ride Magazin

Flims-Rheinschlucht

Rheinschlucht (Ruinaulta)

Die Rheinschlucht ist eine der eindrücklichsten Landschaften der Schweiz. Mitten hindurch führt ein Singletrail, der sich bei Mountainbikern grosser Beliebtheit erfreut.


Beschreibung

Die Tour startet beim kleinen Übergang von Flims nach Laax. Anfänglich fährt man über Forststrässchen, dann gehts bei Mutta Sura in den ersten Trail. Wenig oberhalb von Conn endet dieser, und nun lohnt sich ein Abstecher zur Aussichtsplattform. In der Folge führt die Route auf direktem Weg in die Schlucht, wobei auf dieser Abfahrt nur mässiger Trail-Spass angesagt ist – der Pfad hat zu viele Treppenstufen. Richtig spassig wird es erst, nachdem man auf der Eisenbahnbrücke den Rhein überquert hat. Eine knackige Gegensteigung zur Chrummwag muss noch gemeistert werden, danach zieht sich ein flüssiger Trail entlang dem Rhein flussaufwärts. Immer wieder sind giftige, aber fahrbar Aufstiege zu meistern, an einzelnen Stellen erfordern Wurzeln eine gute Linie, dann wird der Weg aber immer gleich wieder flowig. Die spektakuläre Landschaft trägt das ihrige zum einmaligen Erlebnis bei. Der Trail führt bis nach Ilanz, von wo man mit dem Postauto zurück nach Flims gelangt. Achtung: Auf dem Trail durch die Rheinschlucht gibt es die Empfehlung, diesen mit dem Mountainbike nur vor 9 Uhr und nach 16 Uhr zu befahren.
Hinweis:
Im Jahr 2014 hat Flims auf den Strecken von Mutta Sura nach Conn und in der gesamten Rheinschlucht eine Empfehlung erlassen, dass Mountainbiker diese Trails zwischen 10 Uhr und 16 Uhr nicht befahren sollen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

20 km

Höhenmeter

345 m

Tiefenmeter

755 m

Tiefster Punkt

628 M.ü.M.

Höchster Punkt

1200 M.ü.M.

Startort

Flims

Zielort

Ilanz

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1263

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

2022.03.27 gefahren ab versam safien nach ilanz. sehr fahrbar versam bis valendas sagogn. nachher wie eislaufbahn, 500m ingesamt (100 am start, 400 am Ende).

Rest war prima, wunderschönen Aussichten, paar technische Stelle, und in dieses Frühjahr, kaum Wanderer.