Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Isorno-Trail

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Siungletrail
Beschreibung

Der Tourstart zum Isorno-Trail liegt in Pontetto wenig nördlich von Domodossola. Auf einem wenig befahrenen Bergsträsschen kurbelt man hoch nach Altoggio und folgt darauf der Strasse hinein ins Valle dell'Isorno. Auf diesem Abschnitt ist auf der gegenüberliegenden Talseite der Weg für die Rückfahrt zu erkennen. Dieser beginnt bei einem kleinem Stauwerk beim Dorf Corte Sapa und führt topfeben durch die wilde Landschaft des Isorno-Tals. Auf diesem Weg führte einst eine kleine Eisenbahn zum Wasserstollen bei Aulogna. Diese Eisenbahn fährt heute nicht mehr, die Schienen sind aber noch vorhanden, und die vielen Eisenbahnschwellen machen den Weg entsprechend rumplig. In Aulogna beginnt die Abfahrt hinab in die Isorno-Schlucht. Anfänglich ist der Weg gut und flüssig zu fahren, wird dann aber weiter unten zunehmend anspruchsvoll. Schliesslich erreicht man die Brücke im Talboden und steigt dann auf der gegenüberliegenden Seite 100 Höhenmeter hoch bis zum Waldrand bei Altoggio. In diesem Aufstieg muss das Bike geschoben werden. Ein schneller und wendiger Pfad führt später hinab nach Chiesa und von da weiter bis nach Pontemaglio. Die Rückfahrt nach Pontetto führt entlang dem Fluss Toce und ist ein wunderbar abwechslungsreicher Mix aus flowigen Trails und Abschnitten auf Schotterstrassen.

Strecke: 
Pontetto – Altoggio – Corte Sapa – Aulogna – Torrente Isorno – Altoggio – Chiesa – Pontemaglio – Pontetto
Details zur Route
Distanz: 
27 km
Höhendifferenz berghoch: 
1000 m
Höhendifferenz bergab: 
1000 m
Tiefster Punkt: 
298 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1039 M.ü.M.
Startort: 
Pontetto-Roldo
Zielort: 
Pontetto-Roldo
Webcode: 
1524
E-MTB: 
nicht tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez