Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Surenenpass

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Surenenpass
Beschreibung

Von Engelberg folgt man dem Strässchen bis zur Fürenalpbahn. Falls hier ein zu grosser Andrang herrscht, kann auf die etwas oberhalb gelegene Gondelbahn zur Usser Äbnet ausgewichen werden. Der eigentliche Aufstieg beginnt später bei der Kapelle auf der Blacken­alp. Ein Singletrail führt zum 500 Höhenmeter weiter oben gelegenen Surenenpass. Trainierte Mountainbiker bewältigen den ganzen Auftsieg fahrend, die meisten steigen aber ab und zu vom Rad. Ist der Surenenpass erreicht, beginnt eine der längsten Abfahrten der Zentralschweiz. 1830 Höhenmeter liegen zwischen der Passhöhe und dem Vierwaldstättersee. Allerdings setzt der Singletrail zur Waldnacht eine gute Fahrtechnik voraus. Später durchquert man nach einem Bergsee das oberste Stück des Bockitobels – hier herrscht Absturzgefahr! Schnell sind aber die heikelsten Passagen überstanden, dann geht das Singletrail-Feuerwerk weiter bis Zieriberg und schliesslich bis Hofstetten am Ortsrand von Erstfeld. Hier nimmt man für die Rückreise entweder den Zug oder fährt entlang der Reuss bis nach Flüelen am Ufer des Vierwaldstättersee.

Tipps: Tour in Luzern oder Zürich starten, darauf mit der Eisenbahn nach Engelberg. Von Erstfeld oder Flüelen gelangt man nach Tour ebenfalls wieder mit der Eisenbahn zum Ausgangsort zurück.

Strecke: 
Engelberg – Fürenalp – Hohbiel – Blackenalp – Surenenpass – Waldnacht – Bockiberg – Zieriberg – Hofstetten (Erstfeld) – Reussufer – Flüelen
Details zur Route
Distanz: 
33 km
Höhendifferenz berghoch: 
765 m
Höhendifferenz bergab: 
1525 m
Tiefster Punkt: 
431 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2264 M.ü.M.
Startort: 
Engelberg
Zielort: 
Flüelen
Webcode: 
1022
E-MTB: 
nicht tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: 
Shuttles: 
Fürenalp
Stäfeli–Usser Äbnet

Kommentare

Geschrieben von Dusty1961 am 21. Juli 2019.

Den, der ab Surenenpass bis Höhe Waldnacht alles fährt (grosse Schneefelder, Geröllhalden, etc.), den will ich kennen lernen.

Geschrieben von michi.theiler_32084 am 29. Juli 2018.

Neu ist der aufstieg zwischen Stäfeli und Blackenalp alles fahrbar es wurde eine Strasse gebaut.

Geschrieben von Muruaneq am 16. Oktober 2018.

Genau - bei Stäfeli rechts weg Richtung Wanderweg Spannorthütte, dann kann man alles gemütlich hochfahren.

Geschrieben von mix_69999617 am 14. Oktober 2018.

Bei Stäfeli die Talseite wechseln, um auf die neue Strasse zu gelangen. Diese ist noch nicht auf den Karten zu finden.

Geschrieben von obilgeri_32718 am 11. Juli 2016.

.