Engelberg-Meiringen | Ride Magazin

Engelberg-Meiringen

Die Abfahrt vom Jochpass durch das Gental nach Meiringen ist eine Mountainbike-Strecke mit Weltklasse-Format. Aufstiege gibts dank Bergbahnen so gut wie keine.


Beschreibung

Ein guter Ausgangsort für die Tour durchs Gental ist der Bahnhof Luzern. Man besteigt anfänglich den Zug nach Engelberg, steigt da um auf die Gondel zum Trüebsee und nimmt schliesslich den Sessellift zum Jochpass. Ein erstklassiger Trail führt nun bergab zur Engstlen­alp. Hier folgt man ein Stück der Route zur Melchsee-Frutt, steigt dann aber nicht auf sondern steuert auf dem Trail hoch über dem Talboden durchs Gental bergab. Der Singletrail fällt stets leicht ab bis er nach der Unterbalm-Alp in ein Alpsträsschen übergeht. Es folgt ein unspektaktulärer Abschnitt bis nach Grüobi nochmals ein Höhepunkt ansteht. Hoch und steil über Innertkirchen gelangt man nach Meiringen. Mit dem Zug fährt man nun zurück nach Luzern.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

24 km

Höhenmeter

75 m

Tiefenmeter

1685 m

Tiefster Punkt

593 M.ü.M.

Höchster Punkt

2202 M.ü.M.

Startort

Engelberg

Zielort

Meiringen

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1373

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
BikeBox, Grindelwald, +41 33 343 38 18, www.bikebox.ch/locations/bikebox-grindelwald
P. Wiedemeier AG, Meiringen, +41 33 971 14 12, www.wiedemeier-zweirad.ch
Bike n Roll, Engelberg, +41 41 638 02 55, www.bikenroll.ch
boardlocal bikelocal, Engelberg, +41 41 637 00 00, www.boardlocal.ch
GO-IN Sportshop Engelberg, Engelberg, +41 41 637 30 42, www.go-in.ch
Bike-Atelier, Giswil, +41 41 675 04 03, www.bike-atelier.ch
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Verhältnisse waren heute trocken was bei den Felspassagen sicher von Vorteil ist. Der Trail lebt von der Ambiente und dem alpinen Charakter und nicht vom Flow. Es gibt tolle Trailpassagen und dann wieder regelmässig Abschnitte mit Blockgelände zum Stossen. Eine solide Biketechnik und Kondition sind notwendig. Mir machte es auf jeden Fall Spass.

Ich sitze gerade sehr frustriert im Zug von Meiringen zurück nach Luzern. Der mit weltklasse beschriebene Trail hat ganz und gar nichts mit einem Trail zu tun. Auf dem Wanderweg gibt es wie schon erwähnt von anderen Ridern enorm viele Schiebepassagen. Und viele Tiefenmeter werden mit Strassen gemacht, was überhaupt keinen Spass oder Sinn macht. Bitte entfernt diese Route von der Homepage, diese ist einfach nur kacke!

Der Wanderweg durchs Gental ist nicht geeignet fürs Bike. Alle 30m kommt eine Schiebe Passage. Nie kommt man in einen Flow. Einige gute Trail Passagen am Schluss im Wald gegen Meiringen zu.

Wirklich sehr viele Stellen, die für mich als gelegentlicher Biker trotz vorhandener Grundtechnik bei weitem nicht zu fahren waren.

Haeufig verblockt und ansteigend, fuer mich kam der Spass zu kurz. Bin aber generell kein Fan von Hoehentrails