Jenesien-Trails | Ride Magazin

Jenesien-Trails

Jenesien (Bozen)

Das Dörfchen Jenesien hoch über Bozen am Eingang ins Sarntal ist durch eine Seilbahn erschlossen – beste Ausgangslage für Enduro-Mountainbiker. Dies kombinieren die drei klassischen Abfahrts-Routen in eine wunderbare Tagestour mit dreimaliger Gondelfahrt.


Beschreibung

Die erste Abfahrt von Jenesien zurück nach Bozen führt über die nördlich gelegenen Höfe steil hinab in die Schlucht am Eingang des Sarntals. Dafür folgt man dem Singletrail oberhalb der Strasse, die nach Afing führt. Beim Unterkofler quert man diese und steuert dann – unvermindert auf Singletrails – hinab zum Talfer-Fluss, der sich hier einen engen Eingang ins Sarntal gefressen hat. Dem Fluss entlang gehts in der Folge auf Strässchen zurück zur Talstation der Jenesien-Bahn.
Abfahrt Nummer zwei steht an. Dafür steigt man von der Bergstation der Seilbahn hoch ins Ortszentrum von Jenesien und folgt dann dem Singletrail hinüber zum Gasthof Locher. In einer Mischung aus Schotterstrassen und Trails entlang dem Bergrücken erreicht man später die Nordseite des Altenbergs, wo die Singletrail-Abfahrt nach Bozen startet. Diese führt durch die steile Südflanke, man passiert die Weinberge und kehrt beim Ortsteil Grieszurück nach Bozen. Auf den Radwegen rollt man nun zurück zur Jenesien-Bahn, um die dritte Abfahrt in Angriff zu nehmen.
Die dritte und letzte Abfahrt ist im ersten Abschnitt bis zum Noaner Weiher identisch mit der zweiten. Hier zweigt man aber rechts weg und steuert fast durchgängig auf Singletrails vorbei an der Burg Greifenstein hinab zur Kaktussiedlung im Taldboden nordwestlich von Bozen. Erneut rollt man auf Nebensträsschen und Radwegen zurück zur Jenesien-Seilbahn.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

45 km

Höhenmeter

880 m

Tiefenmeter

3115 m

Tiefster Punkt

238 M.ü.M.

Höchster Punkt

1276 M.ü.M.

Startort

Bozen

Zielort

Bozen

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1896

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Achtung: Die Seilbahn Jenesien ist seit November 2020 auf unbestimmte Zeit geschlossen!