Feldberg - Schädelweg | Ride Magazin

Feldberg - Schädelweg

Feldsee, Schwarzwald

Der Feldberg als höchster Punkt des Schwarzwalds ist vom Titisee gut mit dem Bike erreichbar und bietet in der Folge eine lange und tolle Abfahrt bis nach Kirchzarten.


Beschreibung

Los gehts in Kirchzarten mit der Eisenbahnfahrt hoch zum Titisee. Damit spart man sich knapp 500 Höhenmeter, immerhin. Vom Ort Titisee rollt man in der Folge der Strasse dem See entlang in Richtung Feldberg. Unmittelbar nachdem die Strasse nach Feldberg-Bärental ansteigt, bleiben wir rechterhand im Talboden und erklimmen den Feldberg auf verkehrsfreien Schottersträsschen durch das liebliche Tal mit dem Feldsee am Talschluss. Nach dem Feldsee steigt die Route etwas knackiger aber stets mit angenehmer Steigung bis zur Talstation der Feldbergbahn. Das Schlussstück bis hoch auf den Feldberg-Gipfel (1493 Meter über Meer) ist asphaltiert. Hier gilt es, die tolle Aussicht auf den Hochschwarzwald zu geniessen. Bei guter Fernsicht sind auch die Schweizer Alpen zu sehen.
Die Aussicht wird durch Bike-Verbots-Tafeln getrübt. Auf dem Feldberg sind sämtliche Routen bergab ausser der Asphaltstrasse damit geschmückt. Entweder man fährt nun auf dieser Asphaltstrasse zurück und rollt auf Strässchen via Todtnauer Hütte zur St. Wilhelmer Hütte. Die Strecke direkt hinab vom Gipfel zur St. Wilhelmer Hütte ist aber sehr breit und ein respektvoller Umgang mit Wanderern (die hier durchaus zahlreich sind) gut möglich. Nach der Hütte ist die Weiterfahrt problemlos, es geht 500 Höhenmeter rassig hinab nach St. Wilhelm. Schnell, flüssig, mal aber auch rupplig und wurzlig, so erreicht man den Talboden, folgt dann dem Traversenweg bis zur Schotterstrasse, die wieder hoch zum Bergrücken führt. Der Grund für diesen Aufstieg ist der Schädelweg. Dieser beginnt nach einem kurzen Asphaltstück und ist extra für Mountainbiker gebaut. Er bietet das ganze Programm, von spassigen Anliegerkurven bis zur anspruchsvollen Steinpassage. Dieser Abschnitt ist ein echtes Highlight und ein wunderbarer Abschluss der Tour. In Oberried nimmt man nochmals ein Trail-Stück mit rein und rollt in der Folge auf Fahrradwegen nach Kirchzarten.
Hinweis: Die Tour befindet sich in Baden-Württemberg mit der gesetzlichen Bestimmung einer Zweimeter-Regel. Diese Tour enthält Elemente, die nicht dieser Vorgabe entsprechen. Vielmehr gibt sie Routen wieder, die von lokalen Mountainbikern gefahren werden. Die Einhaltung der Regelungen liegt in der Verantwortung von jedem einzelnen Mountainbiker.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

36 km

Höhenmeter

970 m

Tiefenmeter

1434 m

Tiefster Punkt

385 M.ü.M.

Höchster Punkt

1485 M.ü.M.

Startort

Titisee

Zielort

Kirchzarten

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2585

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeshops:
Pro Velo, Freiburg, +49 761 881 427 56, www.provelo-shop.com
Bikeshop Freiburg GmbH, Freiburg, +49 761 519 708 48, www.bikeshop-freiburg.de
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können