Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Höchenschwander Felsenweg

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Höchenschwander Felsenweg
Beschreibung

Der Felsenweg bei Höchenschwand ist ein toller, langer und superflüssiger Singletrail. Die Tour ist ein unbestrittenes Highlight im Südschwarzwald.

Sankt Blasien dient als Ausgangsort für die Route. Die Tour könnte auch in Höchenschwand gestartet werden, ab Sankt Blasien gibts aber eine Sonderladung Trails hinzu. Einer beginnt gleich nach dem Start am Dorfrand von Sankt Blasien. In einer Mischung aus Trails und Schotterstrassen erreicht man den Gasthof Albtalblick und später den Ort Höchenschwand. Dieser ist der Ausgangsort der langen Singletrail-Abfahrt auf dem Felsenweg, der gleich am südlichen Dorfrand beginnt. Ein schnelles, flüssiges Wegle führt durch den Wald, nie steil, nie knifflig. Dann geht der Weg über in einen Stil, den man sonst von den Suonen im Wallis kennt. Er schmiegt sich eng ans steile Gelände. Auf rund 50 Metern führt er entlang einem Felsband. Weniger geübte Mountainbiker schieben hier ein paar Meter. Dann wirds wieder flüssiger und auf diese Weise erreicht man die Fohrenbachsäge, den untersten Punkt der Tour. In der Summe ein über sieben Kilometer langer Supertrail. Dieser erfordert aber eine rücksichtsvolle Fahrweise, wird er doch als «Wolfsweg» als Wanderung vermarktet.

Von der Fohrenbachsäge gehts auf Schotterstrassen entlang dem Fohrenbach hoch nach Oberweschnegg und weiter auf Landsträsschen zurück nach Höchenschwand. Hinter dem Fussballplatz startet die Abfahrt hinab nach Sankt Blasien, eine Mischung aus Singletrails und Schotterabschnitten. So erreicht man den Albstausee und rollt auf einfachen Trails zurück zum Ausgangspunkt,

Hinweis: Die Tour befindet sich in Baden-Württemberg mit der gesetzlichen Bestimmung einer Zweimeter-Regel. Diese Tour enthält Elemente, die nicht dieser Vorgabe entsprechen. Vielmehr gibt sie Routen wieder, die von lokalen Mountainbikern gefahren werden. Die Einhaltung der Regelungen liegt in der Verantwortung von jedem einzelnen Mountainbiker.

Strecke: 
Sankt Blasien – Häusern – Höchenschwand – Felsenweg – Fohrenbachsäge – Oberweschnegg – Frohnschwand – Heppenschwand – Höchenschwand – Albstausee – Sankt Blasien
Details zur Route
Distanz: 
29 km
Höhendifferenz berghoch: 
780 m
Höhendifferenz bergab: 
780 m
Tiefster Punkt: 
605 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1018 M.ü.M.
Startort: 
Sankt Blasien
Zielort: 
Sankt Blasien
Webcode: 
2472
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Thomas Giger

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen