Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Lac de Taney

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Lac de Taney
Beschreibung

Der idyllische Lac de Taney liegt versteckt etwas oberhalb des ehemaligen Kraftwerks Chavalon im südlichsten Zipfel des Wallis. Die Tour besticht durch eine der wohl füssigsten und attraktivsten Singletrail-Abfahrten der Region um Monthey.

Die ersten 600 Höhenmeter vom Ausgangspunkt in Vouvry bis ins Dorf Miex erfolgen auf der gut ausgebauten Bergstrasse oder im Postauto, das aber nur wenige Male pro Tag fährt. Beim Parkplatz etwas oberhalb von Miex geht es dann an die Substanz: Die Schotterstrasse hoch zum Col de Taney ist erbarmungslos steil. Selbst mit einem E-Mountainbike ist dieser Abschnitt ein Kraftakt. 400 Höhenmeter läppern sich auf diese Weise zusammen, um dann nach dem Übergang ein Stück hinab zum Lac de Taney zu rollen. Hier gibt es gleich drei Möglichkeiten für eine Stärkung in einem Restaurant. Später rollt man entlang dem idyllischen Bergsee und schiebt ein kurzes Stück hoch bis zu einer unscheinbaren Waldlichtung. Diese ist der Ausgangsort des Supertrails hinab nach Evouettes. Der Weg bietet in der oberen Sektion Flow-Spass der Sonderklasse, schlängelt sich dann später durch den Wald – flüssig, spassig, abwechslungsreich. Der Weg hat alle Zutaten, die eine erstklassige Singletrail-Abfahrt benötigt! Die Abfahrt endet schliesslich im Dorf Les Evouettes, von wo auf Fahrradwegen zurück nach Vouvry gefahren werden kann.

Strecke: 
Vouvry – Miex – Taney – Chalavornaire – Les Evouettes – Vouvry
Details zur Route
Distanz: 
22 km
Höhendifferenz berghoch: 
1135 m
Höhendifferenz bergab: 
1135 m
Tiefster Punkt: 
374 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1476 M.ü.M.
Startort: 
Vouvry
Zielort: 
Vouvry
Webcode: 
1837
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Restaurants: 
Refuge La Vouivre
Refuge du Grammont
Restaurant la P'tite Auberge
Shuttles: 
Vouvry – Miex