Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rocciamelone

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Rocciamelone
Beschreibung

Die Tour beginnt in Susa vorzugsweise mit einem Shuttle zum Rifugio La Riposa (2136 M.ü.M.). Bis hier kann und darf man mit einem PW hochfahren. Für den Aufstieg hoch zum Gipfel liegt das Bike nun auf den Schultern. Der teilweise ausgewaschenen Trail für hoch zum Rifugio Ca d'Asti und nun felsiger weiter in Richtung Gipfel. Das Bike deponiert man idealerweise bei einer kleinen Meteostation auf ca 3140 Metern über Meer. Das verbleibe Wegstück zum Gipfel ist sehr alpin und am Schluss mit Halteseilen gesichert. Bergab ist dieser Abschnitt nicht fahrbar. Die Gipfelbesteigung lohnt sich aber! Die Schutzhütte auf dem Gipfel mit der Madonnenstatue ist der höchste Wallfahrtsort der Alpen. Wer die Abfahrt bei der Meteostation beginnt, hat einen wunderbaren Hochalpen-Trail vor sich, der nach dem Rifugio etwas ruppig wird. Schliesslich gelangt man zurück zum Ausgangsort und damit in den zweiten Teil der Abfahrt. Diese führt zuerst ein kurzes Stück über Schotterstrassen zur Alp Tour, danach in den Singletrail vorbei am Mont Molaras nach Foresto. Insbesondere gegen den Schluss ist der Weg ruppig und anspruchsvoll, für gute Mountainbiker aber ein grosser Spass. Von Foresto rollt man entlang der Eisenbahnlinie nach Susa.

Strecke: 
Susa – Rifugio La Riposa – Rifugio Ca d'Asti – Rifugio La Riposa – Tour – Monte Molaras – Foresto – Susa
Details zur Route
Distanz: 
25 km
Höhendifferenz berghoch: 
1360 m
Höhendifferenz bergab: 
3020 m
Tiefster Punkt: 
457 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
3449 M.ü.M.
Startort: 
Susa
Zielort: 
Susa
Webcode: 
1720
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez