Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Forte Pramand

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Forte Pramand (Valle di Susa)
Beschreibung

Die Forte Pramand im Valle di Susa ist eine Highlight in den Alpen mit einer ewigen Sigletrail-Abfahrt, die besonders im Herbst durch ihre Farbenbracht hervorsticht.

Tour Start ist der kleine Ort Salbertrand. Von hier geht es die Strada Statale 24 del Monginevro Richtung Forte Fenil und in weiterer Folge die Militärstraße aussichtsreich und altbekannt bis zum Höhepunkt der Tour zur Forte Pramand auf 2162 m. ü. A. Die Forte Pramand ist auch ein Top Aussichtspunkt inmitten vom Susertal, besonders im Herbst und Frühjahr ist dies ein Ort zum Kraft tanken und zum Verweilen. Der Trail startet direkt an der Stellung und schlängelt sich nach Westen über die Grotta dei Saraceni bis auf Auberge Inferiore. Ähnlich wie ein 3- Gänge Menü ist bei dem Trail alles dabei. Von Schwierigkeit S2- S3 bis hin zum Trail surfen wird hier alles geboten. Ab Auberge Inferiore geht es mit diesem Wechselspiel weiter. Kurzzeitige etwas bergauf schlängelt man sich den gesamten Rücken Richtung Salbertrand auf Schwierigkeit S2 stellenweise S3, sowie S1 zurück bis zum Ausgangspunkt, wo auch schon kulinarische Highlights aus der Region warten. Besonders zu empfehlen ist die Tour im Herbst, bzw. im Frühjahr, da sich durch die geringe Höhe, sowie die Effektivität dieser Tour einige Trail Meter ausgehen.

Strecke: 
Salbertrand – Forte Fenil – Forte Pramand – Auberge Inferiore – Salbertrand
Details zur Route
Distanz: 
23 km
Höhendifferenz berghoch: 
1210 m
Höhendifferenz bergab: 
1210 m
Tiefster Punkt: 
1007 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2127 M.ü.M.
Startort: 
Salbertrand
Zielort: 
Salbertrand
Webcode: 
2179
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Martin Depauli

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen

Kommentare

Geschrieben von m.mittex_65338 am 20. Juni 2022.

Super Tour, mit e-Bike kann der Uphill mit ein paar coolen Trails gepimpt werden!