Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Tutzinger Hütte

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Tutzinger Hütte
Beschreibung

Klassische Hüttentour auf die Tutzinger Hütte, die direkt an der Benediktenwand liegt. Hier kann man dann zu Fuss weiter auf den Gipfel oder die spassige, nicht allzu schwierige Abfahrt zurück nach Gschwendt nehmen.

Man startet in Gschwendt und fährt die Forststrasse wie beschildert zehn Kilometer hoch bis diese nicht mehr weitergeht. Nun beginnt ein Pfad, den man mit dem Bike nicht mehr fahren kann. Das heisst, dass man sein Bike cirka einen Kilometer bis zur Tutzinger Hütte schieben muss. Bei der Auffahrt sieht man bereits immer wieder die Benediktenwand, aber wenn man an der Tutzinger Hütte direkt vor der Wand steht, ist das unbestritten eindrucksvoll. Nach der Gipfelbesteigung oder einfach nur nach der Einkehr geht es den gleichen Pfad wieder runter. Am Anfang der Forststrasse geht, links ein Wiesen-Trail los, der sehr flowig bis zur Kohlstatt Hütte geht. Man trifft hier wieder auf die Forststrasse, die man übequert und in den breiteren Pfad einbiegt und hier nicht sehr steil am Bach entlang fährt. So geht es immer wieder abwechselnd von der Forststrasse auf den nächsten Trail-Abschnitt bis man zurück am Ausgangsort ist.

Strecke: 
Parkplatz Gschwendt Tutzinger Hütte – Forststrasse Tutzinger Hütte – Nähe Kohlstatt Hütte – Eibelsfleck Alm – Pfad Tutzingerhütte – Pfad – Wiesen-Trail – Eibelsfleck Alm – Waldlehrpfad – Forststrasse – Trail – Forststrasse – Parkplatz Gschwendt Tutzinger Hütte
Details zur Route
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
830 m
Höhendifferenz bergab: 
830 m
Tiefster Punkt: 
665 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1329 M.ü.M.
Startort: 
Gschwendt
Zielort: 
Gschwendt
Webcode: 
2500
E-MTB: 
beschränkt tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Günter Scholz

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen