Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Langtauferer Höhenweg – 7er-Trail

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Langtauferer Höhenweg (Graun, Vinschgau)
Beschreibung

Der Langtauferer Höhenweg ist eine ehemalige Militäranlage aus dem Zweiten Weltkrieg und ist eine der längsten, kombinierten Trail-Abfahrten im Dreiländereck rund um den Reschensee.

Ausgangspunkt ist Graun im Vinschgau, mit seiner sagenumwobenen Kirche im See. Von hier geht es auf Schotter Richtung Rossböden Alm (2364 Meter über Meer) empor. Auf einer Zubringerstrasse zur Alm, pedailliert man anfangs innerhalb der Waldgrenze, später mit Blick auf den Reschensee und den Ortler bis auf den Schnittpunkt der Strasse bis zum Langtauferer Höhenweg. Schiebend wird das Rad dann bis zum Sattel oberhalb des Pedross See nach oben transportiert. Immer eindrucksvoller wird die Bergkulisse und imposanter die Aussicht. Vom Joch geht es dann über den Pedross See den 4er-Weg (Langtauferer Höhenweg) entlang, vorbei an ehemaligen Kasernen des Vallo Alpino bis knapp unterhalb der Radurschlscharte (2666 Meter über Meer). Der Höhenweg, einst als Befestigunglinie erbaut, mutierte zwischenzeitlich zu einem traumhaften Trail mit der Schwierigkeit S1, stellenweise S2. Vom Punkt unterhalb der Radurschlscharte geht es dann gänzlich nach unten. Auf Schwierigkeit S2 geht es vorbei an der Äußeren Schäferhütte bis Melag hinunter. Im Wald sind einige Spitzkehren zu meistern und in weiterer Folge wird dann zum Ausrollen der Langtauferer Talweg verwendet, ehe man zum Schluss direkt in Graun im Vinschgau wieder am Startpunkt angekommen ist.

Strecke: 
Graun im Vinschgau – Rossböden Alm – Langtauferer Höhenweg – Melag – Graun im Vinschgau
Details zur Route
Distanz: 
34 km
Höhendifferenz berghoch: 
1620 m
Höhendifferenz bergab: 
1620 m
Tiefster Punkt: 
1500 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2711 M.ü.M.
Startort: 
Graun
Zielort: 
Graun
Webcode: 
2485
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Martin Depauli

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen

Kommentare

Geschrieben von georg.hutter am 19. August 2022.

Tour lässt sich auch auch bis ganz hinten ins Melager Tal verlängern.