Horbüelpass | Ride Magazin

Horbüelpass

Der Horbüelpass ist ein weitgehend unbekannter Übergang westlich des Gurnigel. Von Plaffeien aus bietet er besten Singletrail-Spass mit einem angenehmen Aufstieg auf Asphalt.


Beschreibung

Die Route beginnt in Zollhaus, den Weiler erreicht man von Plaffeien auf dem Strässchen. Der erste Abschnitt führt auf der Gurnigelstrasse bis nach Sangernboden. Im Dorf biegt man links ab und steigt auf der Strasse hoch bis zum Dörfchen Ottenleue. 140 Höhenmeter sind es von hier noch bis zum Horbüelpass, dem Ausgangsort der Abfahrt. Bis nach Hällstett folgt man dem Singletrail entlang dem Bergrücken und hält danach links. Der steile Singletrail führt nun bis fast ganz nach Zollhaus zurück. Einzig auf den letzten 100 Höhenmetern muss man auf das Asphaltsträsschen ausweichen mangels Singletrail-Alternativen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

19 km

Höhenmeter

765 m

Tiefenmeter

765 m

Tiefster Punkt

873 M.ü.M.

Höchster Punkt

1587 M.ü.M.

Startort

Plaffeien

Zielort

Plaffeien

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1315

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Zimmermann Bike, Blumenstein, +41 33 356 35 52, www.zimmermann-bike.ch
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Horbüelpass