Wildenkarkogel – Mardeckkopf | Ride

Wildenkarkogel – Mardeckkopf

Wildenkarkogel

Der Bergkamm nördlich von Saalbach-Hinterglemm bietet besonders im Bereich vom Wildenkarkogel bis zum Mardeckkopf grandiose Panoramablicke und eine lohnende Trail-Abfahrt, die besonders im Herbst besticht.


Beschreibung

Gestartet wird die Tour zwischen Viehhofen und Saalbach nahe dem Weiler Igelsberg. Von hier geht es die offizielle Bike-Route auf Asphalt und später auf Schotter vorbei an Rachkuchl und unter der Schönleitenbahn nach oben. Schliesslich wechselt man von Asphalt auf Schotter und kommt so zur Schönleitenhütte. Nun heisst es, noch einmal Zähne zusammenbeissen, da es steil bis zum Speichersee Wildkarkogel und zum Gipfelkreuz nach oben geht. Die Aussicht hier ist atemberaubend. Von den Loferer Steinbergen, über den Talkessel Saalfelden am Steinernen Meer, sowie südlich den Hohen Tauern, hat man bei guter Sicht alles im Blickfeld.

Anschliessend beginnt die Abfahrt. Davor quert man noch den Singletrail vorbei am Pründelkopf, den sogenannten Saalachtaler Höhenweg. Hierbei ist anzumerken, dass dieser grösstenteils fahrbar ist. Danach stösst man auf den sogenannten Wurzel-Trail auf der BIG-5-Challenge ein. Dieser ist bei Trockenheit grandios, bei Nässe eher eine unangenehme Angelegenheit. In dieser Manier geht es auf Schwierigkeit S1 bis S2 weiter und man quert unterhalb vom Wildenkarkogel die gesamte Panoramastrecke bis man zurück zur Schönleitenhütte kommt. Danach geht es kurzzeitig Richtung Poltenalm auf Schotter bergab und schliesslich einen Singletrail mit der Schwierigkeit S1 bis S2 idyllisch entlang des Hochwartgraben stetig nach unten, ehe sich die Runde wieder schliesst.

Fazit: Eine perfekte Panorama-Tour, die sich besonders im Herbst bei trockenen Wetter eignet. Für alle, welche die Tour innerhalb der Bike-Saison absolvieren, eignet sich die Kohlmaisbahn als Shuttle.

Hinweis: Die Route befindet sich auf österreichischem Gebiet und führt über, nicht für Mountainbiker freigegebene Strecken. Die Befahrung dieser Route mit einem Mountainbike obliegt mit dem Bewusstsein der Rechtslage in der Verantwortung jedes einzelnen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

20 km

Höhenmeter

1005 m

Tiefenmeter

1005 m

Tiefster Punkt

931 M.ü.M.

Höchster Punkt

1877 M.ü.M.

Startort

Igelsberg

Zielort

Igelsberg

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3120

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können