Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Panchina Mardifaia

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Panchina Mardifaia
Beschreibung

Die Panchina Mardifaia bein Santorso ist zwar nur eine kleine Holzbank auf knapp 1000 Meter über Meer, entpuppt sich aber in der Folge durch die Abfahrt als ein wahres Trail-Highlight in der Region Venezien.

Startpunkt der Tour ist der kleine Ort Santorso in der Provinz Vicenza. Von hier geht es entspannt eine Seitenstrasse nach Piovene Rocchette und in weitere Folge nicht mehr so sanft cirka 900 Meter bis zur sagenumwobenen Sitzbank. Anfangs sehr steil auf Asphalt, kurzzeitig auf Schotter und in weiterer Folge wieder sehr steil auf Betonrampen schlängelt man sich zügig was die Höhenmeter betrifft zum Kulminationspunkt der Tour. Am Sattel selbst geht es noch ein paar Höhenmeter auf einer Forststrasse nach unten ehe man schon zum bekannten Aussichtspunkt der Panchina Mardifaia ankommt. Ein kleines Sonnenplateau mit Blick Richtung Süden lässt keine Wünsche offen. Besonders an Frühjahrs- und Herbsttagen ist dieses Plateau wortwörtlich Gold wert.

Nach einer ausgiebigen Panoramastudie kann man sich auf das Wesentliche vorbereiten – die Trail-Abfahrt. Anfangs geht es entlang des Kammes auf Schwierigkeit S2 nach unten Richtung Localitá Rovrea, jedoch nach cirka 100 Höhenmeter Abfahrt schlägt man rechts den Militärweg ein. Hier wird es sehr flowig und man surft einer alte Militärstrasse auf Schwierigkeit S1 komplett ab. Auf einer Höhe von cirka 600 Meter über Meer kommt man auf eine Zubringerstrasse ehe es dann zum Trail-Highlight weitergeht. Man quert den gesamten südlichen Bergrücken zurück zum Ausgangspunkt auf einer Schwierigkeit von S2. Ein Surf-Erlebnis, das seinesgleichen sucht.

Strecke: 
Santorso – Piovene Rocchette – Panchina Mardifaia – Santorso
Details zur Route
Distanz: 
16 km
Höhendifferenz berghoch: 
850 m
Höhendifferenz bergab: 
850 m
Tiefster Punkt: 
208 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1029 M.ü.M.
Startort: 
Santorso
Zielort: 
Santorso
Webcode: 
2196
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Martin Depauli

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen