Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Test: Scott Contessa Strike eRide 710 – Ein Easy Rider für Frauen

Für 2019 hat Scott eine neues E-Bike im Sortiment. Es schliesst die Lücke zwischen den Modellen Spark und Genius. Strike eRide sein Name, 140 Millimeter sein Federweg, bequem und vielseitig einsetzbar sein Charakter. Das Frauenmodell läuft wie gewohnt unter der Contessa-Kollektion.

Andreas Ziegler, Scott Product Manager für E-Mountainbikes, beschreibt das Strike eRide wie folgt: 

«Bequem und vielseitig einsetzbar. Jemand ohne einen grossen technischen Hintergrund kann sich nach ein paar Metern auf dem Fahrrad zurechtfinden, aber wenn man auf einen technischen Ab-schnitt trifft, kann das Fahrrad dank seinen 140 Millimetern Federweg damit umgehen. Die Frau-enversion unterscheidet sich durch die Beschränkung auf 27.5-Zoll-Räder vom Herrenmodell sowie bei Griffen und Sattel, die optimal auf die weibliche Anatomie abgestimmt sind.»

Ausstattung

Das Strike eRide ist mit Boschs CX-Performance-Motor ausgestattet, ein bewährtes System, auf das man nicht eingehen muss. Das Fox-Fahrwerk ist mit 2-Way-Release-Remote-Hebeln ausgestatte und erlaubt einem das Verstellen des Fahrwerks vom Lenker aus. Es sind zu einem grossen Teil die hauseigenen Syncros-Teile verbaut. Die weichen Griffe mit den ergonomischen Flügeln gefallen sehr gut. Die Stütze mit 125 Millimeter funktioniert tadellos, dürfte aber bei Grösse M etwas mehr Hub haben. Dafür ist die Sattelrohr-Bride mit einem Schnellspanner versehen. So kann der Sattel bei Bedarf zusätzlich abgesenkt werden.
Der Hebel der Stütze ist leider nicht sonderlich gut erreichbar, eine Folge des sehr vollen Cockpits.

Die Reifenwahl passt perfekt zur Strategie des Allrounders. Die Maxxis Rekon Plus haben ein breites Einsatzspektrum. Die auf E-Bikes abgestimmte Sram-NX-Gruppe tut tadellos ihren Dienst. Eine 4-Kolben-Bremse von Shimano mit 203-Millimeter-Scheiben ist fast schon übertrieben. Der optionale Ständer stört beim Trail-Einsatz, wer aber mehrheitlich auf Forstwegen und nur ab und zu mal auf einem Singletrail unterwegs ist, wird den Komfort schätzen. Ist es doch oft mühsam, einen 24-Kilo-Brocken artgerecht zu parkieren.

Motor / Akku

Bosch Performance CX / Power-Tube-Akku
Leistung: 250 Watt
Drehmoment: 75 Newtonmeter
Akkuleistung: 500 Wattstunden

Verarbeitung & Details

Dank vollintegriertem Akku und der hellen Farbe kommt das E-Bike nicht zu wuchtig daher. Der Rahmen weist gute Details auf wie eine saubere interne Kabelführung oder die formschönen Übergänge von der Wippe zum hinteren Rahmendreieck. Die Metallic-Lackierung funkelt ansprechend bei sonnigem Wetter. Auf die typischen Frauenmotive wird verzichtet und wäre das Bike nicht mit Contessa angeschrieben, wür-de man es als reguläres Modell einstufen.

In der Ebene

Die Sitzposition ist aufrecht und komfortabel, es pedaliert sich sehr angenehm. Die Front ist wendig, wird im Handling jedoch durch das lange Heck etwas ausgebremst.

Berg hoch

Beim Anstieg machen sich die langen Kettenstreben dafür positiv bemerkbar. Länge läuft – heisst es ja so schön und dadurch lässt sich das Bike auch trotz aufrechter Sitzposition gut hochtreten. Einfache Trails meistert es tadellos, wurzlige und verblockte Uphills sind nicht seins. Aber dafür ist es auch nicht konzi-piert.

Berg runter

Das Fahrwerk bietet ein feinfühliges Ansprechverhalten und gewährt ein direktes Feedback vom Untergrund. Einzelne grössere Schläge steckt es gut weg. Erst bei schnell aufeinanderfolgenden Hits kommt es an seine Grenzen. Das Strike lenkt sich leichtfüssig durch das Gelände, es ist eher nichts für aggressive Fahrstile, da muss dann schon ein Genius her.

Fazit

Bequem und vielseitig einsetzbar hat sich Scott auf die Fahne geschrieben. So fühlt sich das Bike auch an, ein echter Easy Rider. Das hört sich furchtbar langweilig an. Ist es aber nicht. Vielleicht ist das Bike etwas unaufgeregt, aber es macht Spass und ist sehr entspannt zu fahren. Dank gutem Preis-Leistungs-Verhältnis hat es das Ziel des Allrounders für eine breite Käuferschaft erreicht.

Empfehlung

Das Scott Contesssa Strike eRide ist für Trail-Fahrerinnen gemacht. Aber auch für jene, die mehrheitlich auf Waldwegen unterwegs sind und für gelegentliche Abstecher in unebeneres Gelände ein Bike mit Reserve bevorzugen.

Spezifikationen

Rahmenmaterial: Aluminium/Carbon/Stahl
Preis: CHF 5699.00 (ab CHF 4999.00)
Gewicht: 24.4 kg (Rahmengrösse M, mit Pedalen)
Federweg:  140 mm vorne / 140 mm hinten
Motor: Bosch Performance CX, 250 W, 75 Nm
Akku: Power-Tube-Akku, 500 Wh
Federgabel: Fox 34 Rhythm Air
Federbein: Fox Float EVOL Performance
Schaltung:  Sram NX Eagle
Bremsen:  Shimano BR-MT520, 203 mm
Kurbelgarnitur:  Sram X1 1000
Laufräder: Shimano MT400 Naben mit Syncros X-30S Felgen
Reifen:  Maxxis Rekon Exo 3C Maxx Terra, 27.5 x 2.8
Sattel: Syncros Savona 2.0
Sattelstütze: Syncros Dropper 2.5, 125 mm
Vorbau: Syncros FL2.0, 50 mm
Lenker: Syncros Hixon 2.0, 740 mm, 20 mm Rise

Hersteller/Vertrieb

www.scott-sports.com

Testbericht erschienen in Ausgabe 03/2019 von Ride Magazin.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk