Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Naranch-Trail

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Torbole (Lago di Garda)
Beschreibung

Der Naranch-Trail ein weiterer Klassiker am Gardasee, die lange Auffahrt über den Monte Velo über schattige Waldstraßen bis nach Santa Barbara hoch, dann folgt die rasante Abfahrt hinunter nach Nago. Fortgeschrittene Fahrtechnik ist Vorraussetzung auf dem Trail. Der Schwierigkeitsgrad liegt bei S2 bis S4.

Man startet an der Mecki´s Bar und nimmt den Sarche Radweg nach Arco, diesen fährt man bis hinter Arco und überquert die Hauptstraße und fährt in den Ort San Martino. Hier biegt man rechts ab und fährt durch den Ort, bis man die Straße hoch durch einen Olivenhain rechts abzweigt (War auch einige Male die erste Auffahrt beim Gardaseebike-Marathon). Nun schlängelt sich die Teerstraße in unzähligen Kehren hoch nach Troiana. An Troiana vorbei, geht es steil hoch über eine Betonpiste, die nach einigen Kehren in Schotter übergeht. Es geht in den Wald immer weiter hoch nach ca. 5-6km kommt man zum Passo due Sassi. Hier geht es dann etwas auf und ab bis man auf die SP48 links hoch Richtung Santa Barbara abbiegt. Im Ort Santa Barabara fährt man am Brunnen rechts ab Richtung Naranch-Creino und folgt der Teerstraße, dann geht es weiter auf Schotter und der Weg wird schmäler bis wir auf den Naranch Trail kommen. Dieser geht gleich richtig los, schnell und steil im ersten Teil. Im mittleren Teil kommen einige verblockte Schlüsselstellen mit engen Kurven. Im unteren Bereich wird es wieder schneller und wir erreichen die Maso Naranch. Hier kann man gut einkehren und den Blick zum Altissimo hinüber schweifen lassen. Nach der Stärkung geht es flott weiter, bis nach Nago. In Nago angekommen, geht es an der Hauptstraße rechts bis zum Kreisverkehr, hier nimmt man die vierte Ausfahrt nach Torbole und wir lassen die Tour an der Winds Bar ausklingen.

Strecke: 
Torbole – Arco – San Martino – Troiana – Passo due Sassi – Sp48 – Santa Barbara – Sentiero della Pace – Naranch-Trail – Maso Naranch – Nago-Torbole
Details zur Route
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
1510 m
Höhendifferenz bergab: 
1510 m
Tiefster Punkt: 
65 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1273 M.ü.M.
Startort: 
Torbole
Zielort: 
Torbole
Webcode: 
2112
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Günter Scholz

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles: 
Garda Bike Shuttle
Velolake
Shuttle Express
Passende Alternativrouten: