Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Stromer rollt in deutsch-französische Hände

Stromer Turn

Vor dreizehn Jahren begann eine Schweizer Elektrovelo-Erfolgsgeschichte: Bike-Branchen-Tausendsassa Thomas Binggeli lancierte den S-Pedelec-Brand Stromer. Jetzt übernimmt eine vier Milliarden schwere, deutsch-französische Private Equity-Gesellschaft die myStromer AG.

Flyer hat es vorgemacht, der Elektrovelopionier hat seit 2017 mit der deutschen ZEG einen ausländischen Eigentümer. Auch Stromer hat nun einen ausländischen Eigentümer, der im Gegensatz zur ZEG nichts mit der Fahrradbranche am Hut hat. Am finanziellen Ruder von Stromer ist neu Naxicap Partners, eine europäische Beteilungungsgesellschaft, die ein Vermögen von rund vier Milliarden Euro für die institutionellen Investoren verwaltet. Naxicap Partners ist eine Tochtergesellschaft der Groupe BPCE, eine französische Volksbanken- und Sparkassenorganisation, die gemäss eigenen Angaben seit mehr als 15 Jahren in margen- und wachstumsstarke Unternehmen investiert.

Die myStromer AG hat seinen Hauptsitz in Oberwangen, liefert seine E-Bikes in 17 Länder, kooperiert mit rund 460 Händlern und gibt an, rund 85'000 Fahrzeuge in den Verkehr gebracht zu haben.

stromerbike.com
naxicap.fr

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule