Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Nichts mehr wie vorher: Schwalbe stellt die Reifen auf den Kopf

Vor zwei Jahren hat Schwalbe das Reifenprogramm mit den Addix-Gummimischung auf den Kopf gestellt. Jetzt geschieht der nächste Paukenschlag: Es folgen fünf neue Karkassen-Konstruktionen.

Auf Addix folgt Super: Nachdem Schwalbe vor zwei Jahren die Compounds neu auflegte, kommen jetzt fünf innovative Karkassen-Konstruktionen heraus – ausdifferenziert für ihre Einsatzbereiche. Die Namen der Karkassen: Super Downhill, Super Gravity, Super Trail, Super Ground und Super Race. «Die Karkasse bestimmt zusammen mit der Gummimischung und dem Profil die Eigenschaften des Reifens, vergleichbar mit dem Skelett des Menschen. Man kann die Konstruktion nicht sehen, aber sie stützt und hält alles zusammen. Die Karkasse wirkt sich massiv auf das Fahrverhalten aus, sie definiert Performance, Pannensicherheit und Gewicht des Reifens. Deshalb ist es äußerst wichtig, eine auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmte Karkasse zu fahren», sagt Carl Kämper. «Das beste Profil und die optimale Gummimischung nützen wenig, wenn die Karkasse nicht dazu passt», so Kämper weiter.

Auch neu ins Rennen steigt der beliebte Nobby Nic-Reifen, der als leichter Allrounder gilt. Schwalbe verpasste ihm ein aggressives Profildesign mit ausgeprägten, deutlich stabileren Schulterstollen. Diese sollen eine präzise Führung bis in den Grenzbereich erlauben. Insgesamt sorge das neue Profil für mehr Dynamik, sowohl beim Beschleunigen und Bremsen als auch beim Seitengrip. Auch die Selbstreinigung sei erheblich verbessert für eine stärkere Performance auch bei nassen Bedingungen. Seine große Fangemeinde hat die Wahl zwischen der Super Trail-Konstruktion mit Addix Soft und der Super Ground-Konstruktion mit Addix Speedgrip.

Auch mit Big Betty startet Schwalbe neu durch. Schon in den späten 90er- und frühen Nullerjahren erlangte dieser Gummi Bekanntheit. Jetzt kehrt Betty zurück – mit extra starken Schulterstollen, langen abgestützten Bremskanten und verbesserter Selbstreinigung. Erhältlich in Super Downhill- oder Super Gravity-Konstruktion mit Addix Ultra Soft oder Soft Compound. Downhill World Cup-Fahrerin Nina Hofmann testete die Prototypen über Monate und war begeistert: «Die extra starken Schulterblocks geben besonders viel Kurvengrip. Und die Anordnung der Mittelstollen sorgt einerseits für superleichtes Abrollen und andererseits, durch die zusätzlich abgestützten Bremskanten, für maximale Leistung auch beim Bremsen. Big Betty am Hinterrad und Magic Mary vorne ist meine neue Bergab-Kombi».

www.schwalbe.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))