Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Liebe Schwarzwälder, wo ist euer Problem?

Zweimeterregelung in Baden-Württemberg

Die Zweimeterregelung hängt über dem Schwarzwald wie ein Damokles-Schwert. Die Region scheint kein guter Platz für Mountainbiker zu sein. Die Realität ist eine andere: Es herrscht ein allseits gutes Einvernehmen, von Dichtestress keine Spur. Die realitätsferne Regelung gehört endlich abgeschafft, meint Thomas Giger in seinem Blog-Beitrag.

Die Entdeckung des Schwarzwalds als Mountainbike-Region war eines meiner Saisonziele 2022. Die Aufarbeitung von Touren für die Ride-Datenbank und die Erweiterung des Routennetzes der Singletrail Map zwischen Hochrhein und Karlsruhe. Deshalb war ich in dieser Saison mehrfach und für längere Zeit im Schwarzwald unterwegs. Und anfänglich graute mir davor. Den Schwarzwald kannte ich bis anhin nur aus den Medien, und da war stets nur ein Thema ganz vorne: die Zweimeterregelung. Diese besagt, dass Rad fahren auf Wegen unter zwei Meter Breite in ganz Baden-Württemberg verboten ist. Das bedeutet faktisch ein flächendeckendes Singletrail-Verbot.

Ganz alleine hier!

Mit diesem Eindruck machte ich mich im Frühjahr auf nach Freiburg. In den Hochschwarzwald. Später nach Baiersbronn und Bad-Wildbad. Ins Kiental. In die Agglomeration Karlsruhe. Ich machte mich auf die Höhle des Löwen gefasst und erwartete den täglichen Knatsch auf dem Trail. Gekommen ist es ganz anders. Tagelang bin ich auf den langen Ausfahrten durch die Wälder keiner Menschenseele begegnet. Es war niemand da, auch in der Hochsaison, an Wochenenden und auf vermeintlich stark begangenen Pfaden nicht. Die Wege im Schwarzwald gehören zu den geringst frequentierten Strecken, die ich je gefahren bin. Mir schien, als wären da nicht noch ein paar Mountainbiker (illegal) unterwegs, die Pfade würden von gar niemandem mehr benutzt. Wenn man dann da so mutterseelenalleine durch die Wälder rollt, da stellte sich bald mal die Frage: Welches Problem soll die Zweimeterregelung genau beheben?

Ab und an bin ich dann doch jemandem begegnet. Es waren ausnahmslos angenehme und freundliche Kontakte. Keine knurrenden Wanderer, keine rechthaberischen Förster, keine enthemmten Landbesitzer. Im Schwarzwald herrscht nach meiner Erfahrung ein problemloses und pragmatisches Nebeneinander. Die Zweimeterregelung kümmerte irgendwie niemanden.

Mountainbiker wiederum habe ich auf dem mehrwöchigen Schwarzwald-Trip gar keine angetroffen (ausser auf den stadtnahen Bike-Strecken in Freiburg). Reifenspuren auf den schmalen Trails zeigten aber, dass diese durchaus zahlreich unterwegs sind. Auch da gilt ganz offensichtlich: Die Zweimeterregelung kümmert niemanden. Gefahren wird trotzdem und das scheinbar reibungslos. Und wieder die Frage: Wo genau ist das Problem?

Ein Papiertiger, der für Schlagzeilen sorgt

Nach den Trips in den Schwarzwald und durch das entstandene Kontaktnetz umfasst das Streckennetz der Singletrail Map im Schwarzwald mittlerweile eine Länge von über 8750 Kilometer. Hinzu kommen vierzig Routen in der Tourendatenbank, die laufend erweitert werden. Und bei mir entstand ein komplett revidiertes Bild des Schwarzwalds. Die Region zwischen Hochrhein und Schwarzwald ist für Mountainbiker nicht die Höhle des Löwen sondern vielmehr der gefühlte Hort der Zweisamkeit.

Ich habe während Jahren einen grossen Bogen um den Schwarzwald gemacht in der Befürchtung, hier primär eins auf die Mütze zu kriegen. Wegen dieser Zweimeterregelung. Hier sei Streit und Niedertracht an der Tagesordnung. Der Alltag ist meiner Erfahrung nach ein ganz anderer und diese leidige Regelung eigentlich komplett aus der Zeit gefallen.
 
 

Schwarzwald-Routen in der Touren-Datenbank

Singletrail Map

 

Weitere Blog-Beiträge von Thomas Giger

ride.ch/blog/giger

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen