Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Test: Slicy Smooth+ Durchschlagschutz – einfach, effizient und unauffällig

Reifeneinlagen gibt es mittlerweile zuhauf. Sie unterscheiden sich stark in Sachen Handling, Fahrverhalten und Zuverlässigkeit. Viele lassen sich nur mit Mühe montieren oder stören beim Biken durch ihren Rebound-Effekt. Nicht so der Smooth von Slicy. Wer bisher keinen überzeugenden Felgenschutz gefunden hat, den wird vielleicht dieses Produkt überzeugen.

Die französische Marke Slicy hat hierzulande noch keine grosse Bekanntheit. Doch das könnte sich mit ihrer Reifeneinlage Smooth ändern. Diese gibt es in zwei Versionen: in der normalen Ausführung für Reifenbreiten von 2.3 bis 2.6 Zoll und in der Variante Smooth+ für 2.6 bis 3.0 Zoll. Durch kürzen der Länge passt sie auf Laufräder von 26 bis 29 Zoll.

Erster Eindruck

Optisch und haptisch wirkt der Smooth wie alle anderen Pannenschützer dieser Art. Er ist 15 Millimeter dick und hat im mittleren Bereich eine Aussparung, um das Gewicht zu senken und damit die Dichtmilch frei fliessen kann.

Im Einsatz

Die Montage geht ganz einfach: die Einlage ablängen und mit dem mitgelieferten Klettband verbinden. Den Reifen mit einer Seite auf die Felge ziehen, Smooth rein und fertig montieren. Nichts klemmt und nichts stört, alles geht effizient vonstatten. Es ist selbst für Menschen mit zwei linken Händen zu meistern, sofern sie in der Lage sind, einen Reifen zu wechseln.

Beim Biken spürt man den Pannenschutz kaum. Er hat weder einen Rebound-Effekt noch beeinflusst er das Fahrverhalten in Kurven. Man spürt einzig etwas weniger Rückmeldung vom Untergrund, da die Einlage wie eine Schicht zwischen Untergrund und Felge wirkt und so weniger Vibrationen und Schwingungen weitergibt.

Bei einem Fahrgewicht von 70 Kilo mit Ausrüstung ist ein Luftdruck von unter einem Bar möglich. Ab und zu gab es zwar einen Durchschlag, jeweils ohne Reifendefekt oder Luftverlust.

Es empfiehlt sich, ein paar Wochen nach der Montage die Menge der Dichtmilch im Reifen zu prüfen. Der Smooth saugt einiges davon auf und es kann gut sein, dass es zu wenig hat, um bei einer Panne Löcher zu flicken.

Fazit

Der Slicy Smooth lässt sich so einfach montieren wie kaum eine andere Reifeneinlage. Während sechs Monaten im Einsatz hat er keine Panne zugelassen und ist immer noch in einem guten Zustand. Mit rund 130 Gramm pro Stück in der 29-Plus-Version hält sich das Gewicht in Grenzen. Der Schutz ist top.

Empfehlung

Mit robusten Reifen und einem «sauberen» Fahrstil hat man bei einem Tubeless-Setup nicht zwingend Bedarf an einer Schutzeinlage. Doch gibt es Terrains, die speziell einem Hinterrad alles abverlangen. Wer schon mal drei Tage oder länger in Finale Ligure war, weiss, dass man das kaum ohne platten Reifen übersteht. Für genau solche Biketrips ist der Smooth die Lösung für pannenfreie Tage.

Preis: CHF 54.90

Hersteller/Vertrieb

www.slicy-products.com / www.magicdownhill.com
 

Video

Slicy zeigt in einem coolen Video, was man mit dem Smooth so alles anstellen kann:

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))