Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

KOBA bringt ein neues Trail-Werkzeug

Die Rheintaler Bike-Schmiede Koba präsentierte vor einem Jahr ihr erstes Carbon-Enduro-Bike, entwickelt im St. Gallischen Buchs. Jetzt legt Koba nach und präsentiert bereits das zweite Mountainbike das komplett aus eigener Feder stammt: das Trailtool 29. Dieses kommt mit Carbon-Rahmen und ist als Enduro-Bike mit 150 oder als Allmountain-Version mit 135 Millimeter Federweg zu haben.

Das Trailtool 29 ist bereits das zweite Privat-Mold-Projekt der feinen Rheintaler Bike-Marke. Dass heisst, diesen Rahmen gibt es nur bei Koba und ist keine preiswerte Open-Mold-Lösung zu der auch andere Marken Zugang haben. Wie schon beim ersten Privat-Mold-Projekt, dem Enduro-Hobel «Reamol C1», stehen wiederum Ralph Lippuner und Jan Koba als Entwickler dahinter.
 

Geometrie für Fahrspass und Effizienz

Jan Koba, der aus dem Rennsport kommt, hat die Rahmengeometrie gründlich durchdacht und bis aufs letzte Detail optimiert. So stellt er sicher, dass das Trailtool 29, egal in welcher Ausführung, sehr effizient berghoch ist, aber auch ungebremsten Fahrspass bergab bietet. Der Sitzwinkel beider Ausführungen liegt bei steilen 75.5 Grad, der Lenkwinkel bei 66.5 Grad, respektive 65.5 Grad bei der Enduro-Ausführung. Oberrohrlänge und Reach liegen bei Grösse M bei 609 und 450 Millimeter.
 
Der Rahmen ist konsequent auf 1x12-Antriebe ausgelegt, wodurch der Hinterbau möglichst breit abgestützt werden konnte. Zusammen mit den kurzen Kettenstreben bringt das eine hohe Seitensteifigkeit.
 

Ein Rahmen, zwei Bikes, Komponenten nach Wahl

Koba bietet den Twentyniner in zwei Varianten an: Mit 135 und 140 Millimeter Federweg an Heck und Front als sportliche Allmountain-Version und als ND-Version für den Enduro-Einsatz. Diese Ausführung kommt mit 150 Millimeter Federweg am Heck und 160 Millimeter Hub vorne.
 
Wie bei der Marke üblich, liegen die Gewichte relativ tief. Lediglich 11.2 Kilogramm bringe das Trailtool 29 AM auf die Waage, 12.2 Kilogramm sind es bei der leichtesten Enduro-Ausführung. Der Kunde kann sein Bike aber nach eigenen Wünschen konfigurieren.

Das Trailtool 29 ist als Komplettbike ab 4'912.00 Franken soll ab Mitte April 2019 im Fachhandel erhältlich.
 
www.koba.ch
 
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk