Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das ultraleichte Enduro-Bike kommt aus der Schweiz

Koba RC1 SL

Genauer gesagt: aus Buchs. Denn da hat Custom Made-Spezialist Jan Koba einen hauseigenen Carbon-Rahmen entwickelt und mit dessen Konfigurator-Konzept erreicht das 170/160er-Fully ein Traumgewicht von 11.4kg.

100% Carbon ist die Ansage für das brandneue Koba Reamol C1. Der Schweizer à la carte Hersteller hat dabei in eigene Carbonrahmenbauformen investiert und konnte somit exakt seine Vorstellungen umsetzen. Das Resultat ist ein Enduro-Bolide, der nicht nur in Sachen Gewicht als einzigartig gelten kann. Die leichteste Ausführung bringt es auf ein für diesen Federwegsbereicht äussert tiefen Wert von 11.4kg. Weitere Aufbauten liegen je nach Konfiguration zwischen 12 und 12.5 Kilogramm.

Beim 27.5 Zoll-Fully, das auf 170/160-Millimeter Federweg ausgelegt ist, sorgt eine 430 Millimeter kurze Kettenstrebe für ein agiles Fahrverhalten. Mit einem steilen Sitzrohrwinkel von 74 Grad und einem Lenkwinkel von 65.5 Grad sind ebenfalls angesagte Werte im Spiel. Für die Lagerung des Hinterbaus kommen keine Gleitlager oder ähnliches zum Einsatz, verbaut sind vollkugelige Lager, die wesentlich belast- und haltbarer sein sollen aus herkömmliche Pendants. Bemerkenswert und wohl nahezu einzigartig bei einem Carbon-Rahmen ist die Möglichkeit, aus zahlreichen Rahmenfarben auszuwählen. Wie es sich für Custom Made-Spezialist Koba gehört, kann der Kunden auch alle Details von der Farbe der Decals bis zum Laufradsatz genau auf seinen Einsatzzweck ausrichten.

Jan Koba sagt zu seinem neuen Enduro: «Weil am Markt zu findende Enduro Bikes recht schwer sind, wurde die Idee geboren, ein superleichtes Enduro zu bauen, welches sich sowohl für schwierigste Trails wie auch Bikeparks eignet. Mit dem Reamol-C1 konnten wir mit Hilfe von diversen Details in Konstruktion und Materialwahl unseren Traum verwirklichen. Anspruchsvolle Trails, Bergwege und Bikeparks sind die Heimat des Reamol C1. Dieses Bike zu fahren bedeutet Freiheit und Fahrspass pur.»

Die ersten Koba Reamol C1 erreichen die Koba-Händler auf voraussichtlich Ende März.

www.koba.ch

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule