Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Val Lumnezia eröffnet Cross-Country-Strecke für Anfänger bis Profis

Nicht nur Marathon und Openair: In der Val Lumnezia wird auch Cross-Country-Fahrern Rechnung getragen. Ab nächstem Frühsommer bietet ein 3.8 Kilometer langer Rundkurs ideale Trainingsbedingungen für Rennfahrer und Hobby-Biker gleichermassen. Die Runde mit unterschiedlich schwierigen Abfahrten, Uphills und Traversen könne sogar für Cross-Country-Rennen genutzt werden.

Marathonisti kennen die Ecke vom beliebten Bike-Marathon-Lumnezia, Partygänger pilgern alljährlich wegen des Openairs ins Val Lumnezia. Mit dem neuen Cross-Country-Trainingsparcours lockt das Tal des Lichts nun auch Cross-Country-Fahrer. Der Rundkurs befindet sich ausserhalb von Cumbel in der Nähe des Spielplatzes Plaun Rueun. Es wurden bestehende Wege genutzt, aber auch spezifisch dafür neue Abschnitte gebaut. Das zusammen mit der Firma Trailworks neugebaute Wegnetz beträgt 1.4 Kilometer und besteht aus zwei unterschiedlich schwierigen Downhills, einem Uphill und zwei Traversen. Zusammen mit weiteren Wegen und Trails in der Umgebung können Runden von bis zu 3.8 Kilometer Länge gefahren werden. Sie eignen sich unter anderem auch bestens für Cross-Country-Rennen.

Der Fahrbelag der Trails besteht aus verschiedenen Materialien wie Waldboden, Erde, Holz, geschlämmtem Kies oder Brechsand und beinhalten verschiedene Elemente wie Steinfelder, Wurzelfelder, Spitzkehren und weitere Elemente, die auch im natürlichen Gelände vorgefunden werden. Zusätzlich wurden Bikepark-Elemente wie Steilwandkurven, Sprünge, Drops und Holzstege in die Trails gebaut. Die einzelnen Elemente sind im Parcours so eingebaut, dass sie für einen Übungs- und Trainingseffekt nützlich sind. Die Breite des Rundkurses beträgt auf der ganzen Länge rund einen Meter. Das erlaubt es auch weniger geübten Mountainbikern die Strecken problemlos zu bewältigen.

«In der Lumnezia hat mir bisher eine Strecke gefehlt, auf der ich mich spezifisch und ungehindert auf meine Wettkämpfe vorbereiten kann. Die neue Bike-Strecke in Cumbel bietet genau das. Auch andere Athleten aus der Region können sich nun spezifisch auf die Wettkämpfe vorbereiten. Auf diesem Parcours kommt aber der Anfänger bis zum Spezialisten auf seine Kosten, da Hindernisse auch umfahren werden können. Der Rundkurs ist eine Bereicherung für die Lumnezia», schwärmt Local Vital Albin.

Und wie es der Cross-Country-Spezialist bereits erwähnte, die Zielgruppe für diesen Trainingsparcours sind alle Mountainbiker und E-Mountainbiker, die Erfahrungen im Gelände haben oder machen möchten. Das fahrerische Können spiele dabei kaum eine Rolle, da die verschiedenen Elemente so gestaltet sind, dass Anfänger sowie geübte Fahrer auf ihre Kosten kommen. Der Rundkurs wird bis zu seiner Eröffung im Frühsommer ausgeschildert sein.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)