Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Swiss Cycling schickt 33 Athleten an die EM

Für die Cross-Country-Europameisterschaften im tschechischen Brno, vom 25. bis am 28. Juli 2019, selektioniert Swiss Cycling 33 Athleten. Neben Titelverteidiger Lars Forster steht auch Nino Schurter auf der Liste, der entscheidet jedoch später über seine Teilnahme. Bei den Frauen ist die gesamte Schweizer Elite vorgesehen.

Swiss Cycling ist am kontinentalen Gipfeltreffen in Tschechien mit einem hochkarätigen Ensemble vertreten. Die Equipe der Nationaltrainer Edi Telser (Frauen), Bruno Diethelm (Männer Elite und U23) sowie Martin Gujan (Männer U19) umfasst 33 Athletinnen und Athleten; in den Kategorien Frauen Elite, Frauen U23 und Männer Elite stellt die Schweiz mit Jolanda Neff, Sina Frei und Lars Forster die Titelverteidiger.

Ob Nino Schurter die Europameisterschaften bestreiten wird, entscheidet er nach den Weltcup-Rennen im französischen Les Gets (12. Bis 14. Juli). Verzichtet der Olympiasieger auf die Teilnahme, rückt an seiner Stelle Simon Vitzthum ins Aufgebot. Mathias Flückiger, der Weltcupsieger von Albstadt, lässt die Europameisterschaften aus.

 
Das Aufgebot

Frauen
Ramona Forchini, 1994, Wattwil
Corina Gantenbein, 1986, Klosters
Linda Indergand, 1993, Silenen
Alessandra Keller, 1996, Ennetbürgen
Jolanda Neff, 1993, Thal
Kathrin Stirnemann, 1989, Gränichen
 
Männer
Martin Fanger, 1988, Genf
Andri Frischknecht, 1994, Feldbach
Lars Forster, 1993, Neuhaus SG
Reto Indergand, 1991, Schönenwerd
Thomas Litscher, 1989, Rheineck
Nino Schurter, 1986, Chur
Matthias Stirnemann, 1991, Gränichen
Florian Vogel, 1982, Jona
 
Ersatz: Simon Vitzthum, 1995, Rheineck
 
Frauen U23
Sina Frei, 1997, Uetikon am See
Nicole Koller, 1997, Schmerikon
 
Männer U23
Vital Albin, 1998, Tersnaus
Alexandre Balmer, 2000, La Chaux-de Fonds
Filippo Colombo, 1997, Bironico
Fabio Püntener, 1999, Silenen
Joel Roth, 1999, Kölliken
Ursin Spescha, 1998, Sevgein
 
Juniorinnen
Lisa Baumann, 2001, Montalchez
Ronja Blöchlinger, 2001, Heiden
Jacqueline Schneebeli, 2001, Hauptikon
 
Junioren
Janis Baumann, 2002, Igis Kedup Gyagang, 2001, Zürich Tim Kluser, 2001, Ipsach Robin Kull, 2001, Villmergen Dario Lillo, 2002, Eschenbach Lars Sommer, 2002, Andwil Dave Spiess, 2001, Kriessern Luke Wiedmann, 2002, Bellach
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk