Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schütz dich wie Danny: Endura bringt MacAskill-Helm

Endura bringt MacAskill Signature-Helm 2020

Wer hätte nicht gerne sein eigenes Produkt, das genau nach seinen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet ist? Für Danny MacAskill hat sich dieser Wunsch nun erfüllt: Der Schotte hat zusammen mit Endura seinen Signature-Helm auf den Markt gebracht. Danny verrät mehr über die langjährige Partnerschaft mit Endura und wie der Helm entstanden ist.

Erinnerst du dich noch an dein erstes Endura-Produkt?

Danny: Mein erstes Endura-Produkt waren wahrscheinlich wasserdichte Handschuhe, damals, als ich noch im Fahrradgeschäft gearbeitet habe.

Seit wann arbeitest du offiziell mit Endura zusammen?
Ich fahre seit dem Jahr 2015 für Endura und freue mich immer noch sehr, ein Unternehmen aus meiner Heimat – aus Schottland – zu vertreten. Wir teilen dieselben Werte und dieselbe Identität, und das ist eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Partnerschaft.

Wie wurdest du in den Designprozess eingebunden?
Wir wollten, dass der Helm leicht, aber gleichzeitig robust ist. Wichtig war mir auch, dass er mit einem variablen Verstellsystem wie bei Mountainbike-Helmen ausgestattet ist, damit er perfekt passt. Ich denke, die Jungs von Endura haben einen tollen Job gemacht.

Wie fühlt es sich an, ein Signature-Produkt mit dem eigenen Namen drauf zu haben, und wie gefällt dir das Ergebnis?
Ich bin begeistert von meinem ersten Endura Signature-Helm! Der Helm ist super und ich schätze vor allem den Komfort. Er ist leicht, sitzt gut und der blaue Farbton sieht ziemlich cool aus.

Der PissPot-Helm im Detail

Als Endura sich daran machte, den PissPot-Helm zu entwerfen, war das Ziel, den Helm mit so vielen technischen Features wie möglich auszustatten und gleichzeitig den klassischen PissPot-Look beizubehalten. Das Ergebnis ist ein im Branchenvergleich ultraleichter, gut belüfteter Helm mit hervorragender Passform, der zum Shredden bereit ist, egal ob auf der Straße, im Park oder deinem lokalen Dirtspot.

Das Alleinstellungsmerkmal des brandneuen PissPot Helms von Endura ist das Einhand-Mikroverstellsystem, über welches diese Art von Helm in der Regel nicht verfügt. Somit lässt sich die Passform des PissPot Helms ganz leicht anpassen. Dies macht ihn nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer.

  • Leichter, Inmold-Helm mit fahrradspezifischem Aufbau für die Stadt, die Straße, den Park und den Dirt
  • Viele Lüftungsschlitze außen sorgen für eine gute Luftzufuhr, Luftkanäle im Inneren leiten die Luft durch den Helm ab.
  • Durch Enduras Crash Replacement und Enduras Produktgarantie abgesichert.
  • Antibakterielle, schnell trocknende, herausnehmbare Polsterung
  • Einhändig bedienbares Verstellsystem am Hinterkopf
  • Zertifiziert gemäß CE Standard EN1078:2012 + A1:2012
  • Farben: Blau (Danny MacAskill Signature Edition)
  • Erhältlich in zwei Größen: S-M (51 - 57 cm Kopfumfang) und L-XL (57- 63 cm Kopfumfang)
  • Preis: RRP 49,99 £ / 59,99 €

www.endurasport.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))