Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Packender Auftakt, starke Schweizer

UCI Worldcup Albstadt 2019 Short Circuit Herren

Dabei geht es im Short Circuit Race doch nur um die Startaufstellung und ein paar Weltcup-Punkte! Aber wie die Damen und Herren in Albstadt in die Pedalen stiegen, als es um die Wurst ging, zeigte: Sie sind gekommen um zu gewinnen. Mathieu van der Poel und Kate Courtney heissen die erste Siegerin und der erste Sieger der Saison, alle weiteren Podestplätze gingen an die Schweiz.

Im vergangenen Jahr lieferte Nino Schurter im Short Circuit Race in Albstadt das Bild des Wochendes: er beugte sich über sein verklemmtes Schaltwerk, während das Feld davon preschte. Heuer kontrollierte er das Feld vom Start fast bis ins Ziel. Um ihn herum zeigten sich einerseits die Schweizer erfreulich stark: neben seinem Teamkollegen Lars Forster war auch Mathias Flückiger immer in den Top Ten. Aber auch Henrique Avancini war offensichtlich bereit für kurze Prüfung, die brasilianischen Farben stets vorne im Feld. Schliesslich war es aber der Mann, dessen Antritt im Mountainbike-Weltcup niemand gewachsen zu sein scheint: Mathieu van der Poel. Hinter Lars Forster bog er um die letzte Kurve  auf die kurze Zielgerade, dann trat er aufs Gaspedal und liess Forster, Schurter und Co. nicht den Hauch einer Chance. Forster bekannte im Ziel: «Hinter Mathieu Zweiter zu werden ist keien Blamage.» Es sei an dieser Stelle daran erinnert, dass von der Poel vor wenigen Wochen das Strassenrennen Amstel Gold Race gewonnen hatte – mit einem Finish, wie man ihn im Radsport noch kaum je gesehen hat. Schurter, Forster und Co. tun gut daran, es im Cross-Country-Weltcup nicht auf Spurtentscheidungen mit dem holländischen Brocken ankommen zu lassen.

Im Rennen der Damen bestimmte Jolanda Neff fast über alle acht Runden das Tempo. Einen sehr starken Auftritt hatte Kathrin Stirnemann, der ehemaligen Eliminator-Weltmeisterin liegt der Short Circuit offensichtlich. Auf dem Pumptrack kurz vor dem Ziel machte sie die entscheidenden Positionen gut und wurde Dritte. Die taktische Meisterleistung lieferte aber Kate Courtney ab: In der letzten Runde kämpfte sie sich ganz nach vorn und sprintete mit Jolanda Neff um den Sieg. Erst das Zielfoto bestätigte, dass die Weltmeisterin die Gesamtweltcupsiegerin geschlagen hatte. «Die Zielgerade war etwas zu kurz für mich, aber ich nehme ein positives Gefühl mit aus dem Short Circuit», erklärte Neff im Ziel.
Revanche ist am Sonntagnachmittag. Und weil die Rangliste des Short Cicruit Race zur Startliste des Cross-Country-Rennens wird, stehen die härtesten Rivalen von heute dann Schulter an Schulter an der Startlinie.
Wenn die Wetterprognose Recht behält, dann ist die Direktübertragung des Rennens am Sonntagnachmittag definitiv eine valable Alternative. Auf der schwäbischen Alb wird das Wetter wahrscheinlich nicht besser.
Start Damen: 11.20 Uhr
Start Herren: 14.35 Uhr
Info: www.world-cup-albstadt.de/
Live-Übertragung: www.redbull.tv
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk