Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Outlaw: Das Bike, das auch ein Sessel ist

Fahrräder werden in Brasilien mit einer Steuer von 70 Prozent und mehr belegt, was sie noch teurer macht. Findige Designer haben deshalb ein Velo entwickelt, das sich zu Wohnzimmermöbeln umbauen lässt, deren Verkauf nur mit 12 Prozent Steuern belastet würde, wenn das Teil denn in die Läden käme.

Die Besteuerung von Fahrrädern ist sicherlich nicht das grösste Problem, mit dem die brasilianische Bevölkerung zurzeit zu kämpfen hat. Wozu sich Designer durch den enorm hohen Steuersatz für Bikes haben inspirieren lassen, ist dessen ungeachtet ziemlich genial. Horrende 70 Prozent Steuern werden auf den Verkaufspreis von Fahrrädern geschlagen. Importierte Velos können laut einer in der Schweiz wohnhaften Brasilianerin sogar mit über 100 Prozent besteuert werden.
Ganz anders sieht es bei Möbeln aus. 12 Prozent Steuern kommen bei deren Verkauf dazu. Die brasilianische Werbeagentur Talent Marcel dachte sich eine Kampagne aus, um auf diese Praxis aufmerksam zu machen, welche Fahrräder verteuert und deren Verbreitung behindert. Die Lösung: Das Outlaw Bike, oder anders gesagt, ein Sessel und ein Couchtisch, die sich mit ein paar Handgriffen in ein sportliches Bike verwandeln lassen (ok, es sind ein paar Dutzend Handgriffe). Gemäss den Erfindern des Outlaw Bikes würde dieses als Wohnzimmergarnitur verkauft nur rund ein Drittel so viel kosten wie als Fahrrad.
Leider gibt es das schmucke Holzfahrrad im Video nur als Prototyp und es ist auch nicht geplant, es in Serie gehen zu lassen. Vielmehr sollen durch die Kampagne Brasilianerinnen und Brasilianer animiert werden, etwas gegen die velofeindliche Steuerpolitik zu unternehmen. Da spielt es auch nicht eine so grosse Rolle, dass unklar bleibt, wie das Outlaw Bike gebremst wird. Entsprechende Anbauteile sind jedenfalls keine zu erkennen.
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))