Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Dunkle Wolken über Innsbruck: Mountainbiker verweigern Trail-Eröffnung

Innsbruck

Eigentlich hätte in diesen Tagen in Innsbruck der neue Stadtwald-Trail eröffnet werden sollen. Die Feier letzte Woche wurde abgesagt, offiziell wegen schlechtem Wetter. Der inoffizielle Grund: Die Mountainbiker haben die Teilnahme verweigert weil die gleichen Stadtbehörden auf anderen Trails rigoros gegen sie vorgehen und die Polizei mit der Ausstellung von Bussen beauftragen.

Der Unmut in der Innsbrucker Mountainbike-Szene ist gross. Seit diesem Frühling patrouillieren die Aufsichtsorgane der Forst- und Bezirksverwaltungsbehörden entlang beliebter (aber illegaler) Mountainbike-Strecken. Die Beamten halten sündige Mountainbiker fest bis die Polizei kommt und diese dann Strafzettel ausstellt.

Die Krux ist bloss die: Es gibt im Stadtgebiet von Innsbruck gerade mal zwei legale Möglichkeiten für Mountainbiker. Der gesamte Rest ist ausnahmslos illegal. Die zwei offiziellen Trails wurden auf Eigeninitiative der Mountainbiker (gegen erhebliche Widerstände) erstellt, es sind dies der Arzler Alm Trail und der Hungerburg-Trail. Der legendäre Nordketten-Singletrail wurde aber in der gleichen Zeit wieder gesperrt. Kurzum: Mountainbiken ist in der Sportstadt Innsbruck auf legalem Weg faktisch unmöglich. Das hält indes aber die Tourismusabteilung nicht davon ab, die Region als «Bike-Hotspot der Nordalpen» zu betiteln – eine geradezu dreiste Mogelpackung.

Der Stadtwald-Trail ist nun der dritte Trail im Bunde und ist soweit fertiggestellt. Bloss die feierliche Eröffnung wurde zum Eclat, nachdem sich die Mountainbiker wegen den rigorosen Bestrafungen durch die Stadtbehörden unter Protest vom Projekt abgewandt haben. Die Politik hat mit der Absage die Schmach umgangen, ein Angebot zu eröffnen, bei dem sich die Zielgruppe in corpore der Anwesenheit verweigert.

 
Weitere Infos dazu:
derstandard.at/story/2000135702379/frust-statt-feier-trail-eroeffnung-in-innsbruck-kurzfristig-abgesagt

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen