Die legendäre Davoser Skiabfahrt kommt im Ride-Check unter die Räder | Ride Magazin

Die legendäre Davoser Skiabfahrt kommt im Ride-Check unter die Räder

Als Skiabfahrt geniesst die Abfahrt vom Weissfluhjoch ob Davos nach Küblis im Prättigau Legendenstatus. Es ist eine der längsten Abfahrten, die es als Duranna-Run im Sommer auch für Mountainbiker gibt. Im Ride Check nimmt Sandro Schmid die Route unter die Stollenreifen und ist von der Szenerie und den Trails gleich mehrfach hingerissen.

Eine der längsten Singletrail-Abfahrten in Graubünden ist zugleich eine, die bequem per Bergbahn ab Davos in Angriff genommen wird. So stehen am Start auf dem Weissfluhjoch 15 Kilometer Abfahrt und fast 2000 Tiefenmeter Trail vor einem und zurück zum Ausgangspunkt fährt die Eisenbahn der Rhätischen Bahn. Dazwischen warten malerische Landschaften wie jene beim Grüenseeli auf dem Durannapass sowie die gesamte Palette an Trails. Von alpinen Pfaden über Wiesenwege bis zu sanftem Untergrund aus Waldboden.

Alle Informationen zur Tour: ride.ch/touren/duranna-run
Wissenswertes zur Region im Spotguide: ride.ch/spotguide/davos
Mehr zur Video-Serie «Ride Check»: ride.ch/sandroschmid


Weitere News zu diesem Artikel