Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

News

Cover Ride 04/2019

Ein Perspektivenwechsel kann nie schaden. Deshalb hat sich Ride mit der August-Ausgabe vorgenommen, klassische Routen neu zu interpretieren. Zum Beispiel den Monte Lema im Tessin, wo die besten Abfahrten auf der wenig bekannten italienischen Seite liegen. Oder den Fimberpass, ein Transalp-Klassiker, der sich auch als Eintagestour lohnt. Dazu gesellt sich der Urseren Höhenweg, eine hochalpine Wanderroute, die nach einer Wegsanierung den Mountainbikern ganz neue Perspektiven ermöglicht.

07.08.2019
0
 
Neuer Trail am Chaschauna Pass 2019

Am 31. August startet in Scuol mit dem Nationalpark Bike-Marathon ein grosser Klassiker. Die 17. Austragung ist zugleich eine Derniere – nicht für den Event, sondern für die Originalabfahrt vom Chaschauna-Pass. Der erosionsgefährdete Weg wird durch eine neue, längere aber weniger steile Variante ersetzt. Sie wird ab dem Jahr 2020 in die Streckenführung des Nationalpark Bike-Marathon integriert.

30.07.2019
0
 
Trail Tales Episode 16

Es war US-Präsident Eisenhower, der auf den Unterschied hinwies zwischen Dingen, die nur dringend sind und jenen, die wirklich wichtig sind. Und er war vehement der Meinung, dass nur letztere es wert sind, auch getan zu werden. Das Problem sind jene Vorhaben, die einem zwar wichtig sind, aber nicht dringend – wie zum Beispiel den Fimberpass zu fahren.

24.07.2019
0
 
Postauto Veloselbstverlad

Während dem Sommer 2019 ist die Bahnlinie von Susch nach Scuol wegen umfangreichen Unterhaltsarbeiten eingestellt. Es verkehren in dieser Zeit Ersatzbusse. Das heisst für Mountainbiker: Der Velotransport ist zwar gewährleistet, an Spitzentagen und bei grösseren Gruppen kann es zu Kapazitätsengpässen kommen.

26.03.2019
0
 
Home of Trails Buddies

17.000 Kilometer Trails gibt es in Graubünden zu entdecken. Und das geht natürlich am besten mit guten Freunden. Danny MacAskill und Claudio Caluori trafen ein paar ausgewählte Fans, um gemeinsam die Berge zu genießen, Trails zu entdecken und natürlich auch, um zu einigen Locations aus dem Kult-Clip «Home of Trails» zurückzukehren.

25.09.2018
0
 
Nationalpark Marathon 2018

Der Deutsche Marathonspezialist Simon Stiebjahn gewinnt den Nationalpark-Marathon auf der wetterbedingt verkürzten Strecke. Auf den Rängen zwei und drei klassieren sich der Schweizer Marc Stutzmann und der Italiener Mattia Longa. Bei den Frauen siegt Esther Süss vor Janine Schneider und Andrea Ming.

28.08.2018
0
 
Nationalpark Bike-Marathon Urs Huber

Der Nationalpark Bike-Marathon ist mit 137 km normalerweise eines der längsten und härtesten Rennen in dieser Kategorie. Wegen des angekündigten Wetterumschwungs findet das Rennen am 25. August aber auf verkürzter Strecke statt. Damit angekündigt als Sprintrennen werden die Teilnehmer trotzdem gefordert sein, es wird ein intensiver Wettkampf erwartet.

24.08.2018
0
 
Logo Swiss Epic

Ab dem Jahr 2019 hat das Swiss Epic mit Graubünden eine neue Basis. Auf die erste Ankündigung erfolgten nun die Details. Besonders freut man sich auf die neuen Streckenführungen, weil Graubünden gemäss Organisatoren eine wesentlich attraktivere Basis liefert. Das Rennen ist nun auch Teil der neuen Epic Series, zu der auch das legendäre Cape Epic in Südafrika gehört.

20.08.2018
0
 
Logo Swiss Epic

Nach fünf Jahren im Wallis gibt es im Jahr 2019 für das Swiss Epic einen Ortswechsel: Das Etappenrennen zieht nach Graubünden und bleibt dort für mindestens fünf weitere Jahre. Treibende Kraft hinter dem Umzug ist die Region Davos zusammen mit St. Moritz, Arosa, Lenzerheide, Scuol und Flims-Laax. Details dazu werden am kommenden Montag anlässlich einer Medienorientierung bekannt gegegeben.

13.08.2018
0
 
Postauto-Cabriolet

Drei Tage lang ein eigenes Postauto samt Chauffeur und Bike-Anhänger mitsamt einem persönlichen Guide, der in Graubünden jeden Trail persönlich kennt. Das ist die Postauto-Tour in der Premium-Variante. Jetzt kommts aber noch besser: Im Einsatz steht dabei das einzige Postauto in Cabriolet-Version. Zum Beispiel am kommenden Wochenende vom 13. bis 15. Juli anlässlich des Ride-Camps. Da gibt es noch zwei freie Plätze im Shuttle-Cabrio.

10.07.2018
0
 
Trail Tales Episode 11

Was genau ist eigentlich Wellness? Schwitzen in der Sauna? Die Beine hochlegen und Nichtstun? Wie so oft haben wir Mountainbiker ganz eigene Vorstellungen. Und auf unserer Tour zur Alp Clünas im Unterengadin haben wir herausgefunden: der kürzeste Weg zum Wohlbefinden ist ein Singletrail.

18.05.2018
0
 
Home of Trails: Behind the Scenes

Im Film sieht alles ganz einfach aus! Ist es aber nicht, auch für Danny MacAskill nicht. Und ebensowenig für Claudio Caluori. Beide waren sie zehn Tage für «Home of Trails» in Graubünden unterwegs, und nun ist das Making-of-Video erschienen. Beste Unterhaltung!

02.05.2018
0
 
Magic Ticket – Postauto-Tour

An einem grauen Tag in einer Stadt: Ein paar Bike-Freunde schieben missmutig ihr Bike durch den Nieselregen. Da entdeckt einer der Biker eine gelbe Fahrkarte am Strassenrad – und taucht mit ihr und dem plötzlich erscheinenden Postauto ab in die Märchenwelt der Bündner Berge. So beginnt der neue Film zur Postauto-Tour. Zum Filmstart gibt es zwei solcher magischen Fahrkarten zu gewinnen.

26.04.2018
0
 
Helveticup 2018

Die Enduro-Rennserie HelvetiCup konzentrierte sich bisher auf die Westschweiz. Nun reist der Cup einmal diagonal durch die Schweiz, um am 2. Juni in Scuol den Startschuss des 2018er-Cups zu abzufeuern. Die Rennserie umfasst total acht Rennen, und die Anmeldung für das erste Rennen, «Ses s-chellas» in Scuol, öffnet am 22. April.

20.04.2018
0
 
Home of Trails_Danny MacAskill

Was passiert, wenn sich der Danny MacAskill aus Schottland und Claudio Caluori aus Graubünden zum Mountainbiken treffen? Einen der coolsten Roadtrips überhaupt. Zu sehen gibts das Ganze in MacAskills neuestem Video «Home of Trails».

04.04.2018
0
 
adventsvelosung2017_1.jpg

«Es war der Hammer!» Das ist das Fazit, wer von den «Hammer Days» zurückkehrt. Das Package enthält die drei besten Mountainbike-Touren einer Region. Wer in Scuol unterwegs ist, muss diese drei Routen gefahren sein. Es sind dies der Felsenweg im Val d'Uina (zwei Varianten), die Tour über den Fimberpass und die Singletrail-Tour zur Alp Clünas.

29.11.2017
0
 
Neue Singletrail Maps November 2017

Das Sortiment der Singletail Maps wächst. Ab sofort sind in unserem Webshop oder im ausgewählten Buch- und Zweiradfachhandel neue Kartenbläter erhätlich.

10.11.2017
0
 
the_spirit_of_travelling.jpg

Am Ride Mountainbike-Kongress in Chur präsentiert Tobias Woggon am Donnerstag Abend, 12. Oktober 2017 seine Erlebnisse und Erfahrungen der letzten 10 Jahre mit atemberaubenden Bildern, actiongeladenen Videos und nimmt dich mit auf eine Reise von den Gletschern Alaskas bis zu den Bergen Patagoniens. Es gibt exklusiv Tickets nur für den Vortrag (begrenzte Anzahl Plätze).

20.09.2017
0
 
sm_xcm_2017.jpg

Jochen Käss gewinnt erstmals den Nationalpark-Bike-Marathon. Er bezwingt den Italiener Samuele Porro im Sprint. Neuer Marathon-Schweizermeister wird Konny Looser vor Marc Stutzmann und Oliver Zurbrügg. Bei den Frauen triumphiert Agelika Tazreiter vor der neuen Schweizermeisterin Esther Süss und Christina Kohlmann. Die weiteren Meisterschaftsmedaillen holen sich Florence Darbellay und Andrea Ming.

27.08.2017
0
 
© Dominik Täuber

Am 26. August startet in Scuol der 16. Nationalpark Bike Marathon. Die 16. Ausgabe steht zugleich im Zeichen der Marathon-Schweizermeisterschaften, die auf der 137 Kilometer langen Vallader-Strecke ausgetragen werden. Neben drei weiteren Strecken können auch die jüngsten Biker einzeln oder in der Gemeinschaftskategorie für Familien um die Wette zu fahren.

14.08.2017
0
 
Nationalpark Bike-Marathon

Es war ein harter Schlag für die Marathon-Profis: Im Jahre 2017 soll es keine Schweizermeisterschaften geben, es sei kein Veranstalter gefunden wurden. Jetzt zeigt sich: Alles bloss ein Sturm im Wasserglas. Die Meistertitel werden nun am 26. August anlässlich des Nationalpark Marathons im Engadin vergeben.

26.06.2017
0
 
Jumbolino Swiss

Wie die Schweizer Fluggesellschaft Swiss in ihrer Pressemitteilung schreibt, vereinfacht sich das Fliegen für Mountainbiker ab dem Jahr 2018. Swiss reagiert auf die markante Zunahme von Schadensersatzzahlungen aufgrund beschädigter Bikes und führt ein neues Check-in-Prozedere ein. Im Weiteren werden auch attraktive Kurzstreckenflüge in drei beliebte Schweizer Bike-Destinationen angeboten.

01.04.2017
0
 
Danny MacAskill

Danny MacAskill gehört dank seinen Videoproduktionen zu den bekanntesten Mountainbikern der Welt. Nun sagt er erstmals, wo es ihm auf dem Bike am besten gefällt – unter anderem bei Herbert in Graubünden. Im Herbst 2016 war er in mehreren Regionen des Kantons unterwegs, was ganz offenbar einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat.

04.11.2016
0
 
0002873.jpg

In Graubünden ist fast jeder Weg ein Trail. Gepaart mit einem vielseitigen Bike-Angebot in traumhafter Naturkulisse macht dies die Region zu einem der attraktivsten Mountainbike-Gebiete. Davon inspiriert lancierte graubündenBIKE einen Video-Wettbewerb, bei dem jeder Biker beweisen kann, dass auch seine Fahrt zur Arbeit spektakulär ist – egal wo.

05.10.2016
0
 
0002873.jpg

In Graubünden ist fast jeder Weg ein Trail. Deshalb erleben Bündner Biker auch jeden Tag auf ihrem Arbeitsweg ein Trailabenteuer. Davon inspiriert lanciert graubündenBIKE einen Video-Wettbewerb, bei dem jeder Biker beweisen kann, dass auch seine Fahrt zur Arbeit spektakulär ist – egal wo.

16.09.2016
0
 
14231811_10153895930628225_4202659845179175755_o.jpg

Danny MacAskill, seines Zeichens erfolgreichster Trial- und Stuntfahrer der Welt wurde in der letzten Woche vermehrt im Kanton Graubünden gesichtet. Was sind aber die Hintergründe für seinen Bike-Ausflug in den Osten der Schweiz?

08.09.2016
0
 
npm_2016.jpg

Beim Nationalpark-Marathon, der zur Garmin-Bike-Classics gehört, holt sich Schweizermeister Urs Huber seinen dritten Sieg. Die Leistungsdichte an diesem Rennen ist heuer sehr hoch. Nach Huber erreichen drei weitere Fahrer innerhalb von 25 Sekunden das Ziel. Bei den Frauen ist Cornelia Hug die Schnellste auf der Langstrecke.

28.08.2016
0
 
img_6877_1.jpeg

Power-Riegel gibt es viele, doch es gibt nur den Einen aus dem Münstertal. Und der hat es in sich: Wer einen «Jauer Power» isst, der tankt nicht nur seine Energiereserven voll. Sondern sorgt mit jedem Bissen dafür, dass die Trails im Val Müstair in Bestform sind. Wie das geht?

01.08.2016
0
 
Biwacktour Jatzhorn

Dieses Hotel hat null Sterne. Dafür einen Vollmond. Es hat keine Wellnesszone. Ist aber trotzdem Erholung pur. Es hat keinen Stromanschluss. Aber eine Lichter-Show sondergleichen. Das Hotel heisst Berggipfel, und die Übernachtungsform nennt man Biwack. Wer seinem Biketrip eine ausserordentliche Note verleihen will, übernachtet einmal pro Saison bei Vollmond unter freiem Himmel.

21.07.2016
0
 
Hammer Days Davos Graubünden

Der Sommer kommt! Mittlerweile sind auch in den Alpen die meisten Singletrails weitgehend schneefrei. Kollege Herbert hat nun das passende Angebot dazu: die Hammer Days. Drei Tage volles Singletrail-Programm.

22.06.2016
0
 
biken-biketransport_414x210.jpg

Die meisten Bikeparks und Shuttle-Lifte bleiben, über die Auffahrt zumindest, noch geschlossen. Die SBB rüsten sich aber trotzdem für den Ansturm der Mountainbiker ins Wallis. Aufgerüstet haben auch die Postautos im Kanton Graubünden.

04.05.2016
0
 
231015umfrage.png

Im Auftrag des Kantons Graubündens macht eine Gästebefragung die Runde: Es soll ermittelt werden, ob die Tendenz, dass es im Frühling früher wärmer wird und im Herbst länger wärmer bleibt, im alpinen Tourismus zu neuen Potentialen und neuen Angeboten führen kann. Für Umfrageteilnehmer winken interessante Gewinne.

23.10.2015
0
 

Da Mountainbiking im Tourismus immer mehr Gewicht bekommt, wollte PostAuto wissen, wie oft die Biker in Graubünden mit dem ÖV fahren. Das Ergebnis: Rund 26'000 Fahrräder haben die Postautos von Juni bis Oktober 2014 mittransportiert. Rund 88 Prozent dieser Fahrräder sind Mountainbikes!

27.11.2014
0
 
MM Apps Iphone Bike2

Pünktlich zur bevorstehenden Sommersaison lanciert Graubünden Ferien eine neue App. Mit deren Hilfe können Mountainbiker bereits zu Hause ihre Touren planen und haben dann vor Ort alle wichtigen Informationen stets zur Hand.

25.04.2014
0
 
uina-bernina.jpg

Seit letztem Jahr ist das im Engadin mit einem neuen Bike-Angebot am Markt - einer Viertagestour von Scuol ins Oberengadin und zurück. Vermarktet wird das Angebot unter «Uina-Bernina», und die Film-Crew von «Filme von Draussen» hat dazu nun einen wunderbaren Clip gedreht.

17.03.2014
0
 
bikeunfall_20130729.jpg

Tragisches Wochenende für Mountainbiker. Am Samstag erlag bei Rosswald im Wallis ein Mountainbiker seinen Sturzverletzungen, am Sonntag ist im Val Sinestra im Unteregadin ein Österreicher tödlich verunglückt.

29.07.2013
0
 

Mit der «Mini Transalp» und «Terra Raetica» hat das Unterengadin in diesen Tagen zwei neue Pauschalangebote für Mountainbiker lanciert. Die beide grenzübergeifenden Rundtouren gehen über vier Etappen und verbinden landschaftliche, geschichtliche und fahrtechnische Höhepunkte im Dreiländereck. Der Gepäcktransport zwischen den Etappenorten ist organisiert.

17.07.2013
0
 

Der graubündenPASS ist nichts Neues. Mit ihm kann während drei Tagen das gesamte Postauto-, Eisenbahn- und Busnetz Graubündens frei benutzt werden. Ab dem 1. Mai kommt nun eine Mountainbiker-Version des praktischen Tickets. Dieses ist während einem Tag gültig und ermöglicht die freie Benutzung des öffentlichen Verkehrs inklusive Bike-Transport.

28.03.2013
0
 

Die «Nationalpark Bike Tour» ist eines der bekannten Mountainbike-Angebote der Schweiz. Auf der mehrtägigen Biketour umrundet man den Nationalpark, das Gepäck wird über einen speziellen Service von einem Hotel ins nächste geliefert. Im zehnten Jahr seines Daseins meldet die Tour nun einen Umsatzrekord. Heuer wurde ein Umsatz von 350'000 Franken generiert, was über 2600 Logiernächten entspricht.

15.10.2012
0
 

Das Timing für die Lancierung des nächsten Werbespots für Graubünden mutet makaber an. Ausgerechnet zum Zeitpunkt, als im Val d'Uina ein Mountainbiker tödlich verunfallt, wird der neue Bike-Werbespot Graubündens publiziert. In diesem machen sich sprechende Steinböcke in ironischer Weise lustig über mangelnde Fahrtechnik und Stürze von Mountainbikern.

06.07.2012
0
 

Ein Mountainbiker ist gestern Mittwoch im Val d'Uina zu Tode gestürzt. Der 38-jähriger Holländer war mit vier Freunden von der Sesvennahütte in Richtung Engadin unterwegs und versuchte, den bekannten und spektakulären Felsenweg fahrend zu bewältigen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stützte über 100 Meter eine Felswand bergab.

05.07.2012
0
 

Um sich ein klares Bild seiner Mountainbiker zu machen, hat Graubünden im Jahr 2011 die im Kanton befindlichen Biker zu ihrem Verhalten und zu ihren Bedürfnissen befragt. Entstanden ist eine interessante Datengrundlage, die unter anderem besagt, dass ein Biker rekordverdächtige 159 Franken pro Tag ausgibt.

28.06.2012
0
 

Drei neue Mountainbike-Werbespots hat Graubünden in diesem Jahr bereits lanciert, jetzt kommt der Vierte. Die Steinböcke Gian und Giachen kommentieren einen Biker, der mit der Hose am Sattel hängen bleibt und kopfüber in die Büsche fliegt. Sie nennen es «Hosenlupf».

08.06.2012
0
 

Graubünden hat mit seinen sprechenden Steinböcken in der Mountainbike-Szene einen Klassiker hervorgebracht. Karbon statt Kondition gilt seit da als geläufige Redewendung. Nun hat Graubünden Ferien für die Saison 2012 vier neue Spots publiziert.

14.05.2012
0
 

Der Kanton Graubünden hat unterdessen im Mountainbike-Tourismus Vorbildcharakter. Auf die Saison 2012 geht der Bergkanton einen Schritt weiter und führt ein Wanderverbot ein. Ab 1. Juni ist es im ganzen Kanton Graubünden immer Freitags unter Strafe verboten, sich als Fussgänger auf Bergwegen zu bewegen. Die Pfade sollen an diesem Wochentag ausschliesslich den Mountainbikern gehören.

01.04.2012
0
 

Die Wissens-Sendung «Galileo» auf dem deutschen Privatsender Pro7 hat die spektakulärsten Strecken der Welt gesucht. Eine davon haben die Redaktoren im Val d'Uina gefunden und sind unter der Leitung von Ride zur Fahrt über den Felsentrail gestartet.

04.09.2010
0
 

Der Kanton Graubünden will mit dem Projekt graubündenBIKE zur führenden Tourismusregion im Bereich Mountainbiking werden. Der Kanton hat in Zusammenarbeit mit Vertretern aus Tourismus und Wirtschaft ein entsprechendes Konzept ausarbeiten lassen. Dieses soll in den nächsten Jahren mit einem Gesamtaufwand von rund 3.6 Millionen Franken umgesetzt werden.

27.05.2010
0
 

Der Kanton Graubünden will den Mountainbikern die Bahnfahrt ins Bündnerland erleichtern. Mit einem Spezialzug ab Zürich und ausreichend Platz für Fahrräder werden ab dieser Saison die Mountainbiker ins Bündnerland gefahren. Unter dem Namen «Bike Express» fährt der Sonderzug ab 16. Mai täglich um 7.07 Uhr vom Zürcher Hauptbahnhof ins Bündnerland.

20.03.2009
0
 

Graubünden startet heute Donnerstag eine witzige Werbekampagne und will den Kanton vor allem  Mountainbikern schmackhaft machen. Die Kampagne ist sehr gelungen und handelt von zwei Steinböcken, die auf einen Mountainbiker treffen. Schade, sind nicht mehr Werbekampagnen von solchem Format.

30.04.2008
0
 

Die Angebotsentwicklung der Destination Engadin Scuol beschert der Ferienregion zwei neue Mountainbike-Routen. Als regionale Umsetzung des nationalen Projektes «Schweiz Mobil» konnten somit rund 260 Kilometer Bike-Routen geschaffen und ausgeschildert werden.

30.11.1999
0
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk