Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride 2020-04: Juli-Ausgabe

Cover Ride 04/2020
Lounge Ride 04/2020
Tour 1 Ride 04/2020
Tour 2 Ride 04/2020
Tour 3 Ride 04/2020
Preis: 
12.50 CHF

Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch und online durch eine hohe Aktualität aus. Die hohe Qualität widerspiegelt sich in der Bildsprache, in der Gestaltung, in den Reportagen und in der hochwertigen Produktion. Mit vielen Routenvorschlägen und Hintergrundberichten zeigt «Ride» grosszügig bebildert, wo man die eindrücklichsten Biketrails im Alpenraum findet. Zudem berichtet das Magazin über die wichtigsten Themen in den Bereichen Race, Szene, Tourismus und Produkte. Reportagen, Portraits und Bike- sowie Produkttests runden die Publikation ab. «Ride» erscheint fünf mal während der Bikesaison zwischen März und Oktober. Für die iPad-Version sind die Ausgaben gänzlich neu gestaltet und mit interaktiven Elementen versehen. 

Hinweis zum Kauf der PDF-Version: Um ein PDF-Dokument zu erwerben, ist es erforderlich, dass du registriert und angemeldet bist. Sobald du deine Rechnung beglichen, mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt hast, liegt das PDF in deinem Benutzerkonto unter «Dateien» zum herunterladen bereit. Du kannst es maximal zwei Mal downloaden.

Vielfalt wird Gross geschrieben in der Juli-Ausgabe von Ride. Da wäre zum einen der Tourenreport zur Abfahrt vom Crest da Tiarms bei Laax hinab in die Surselva. Prädikat: menschenleer. Ganz anders der Ausgangsort der Bachalpsee-Abfahrt. Am Bergsee hoch über Grindelwald trifft sich die ganze Welt. Doch für uns Mountainbiker ist das eigentliche Highlight der Trail hinab ins Dorfzentrum. Und schliesslich war Ride für die Juli-Ausgabe auf dem Monte Grappa mit seinem legendären Serpentinen-Pfad. Bloss hat diese Route eine beklemmende Vergangenheit. Drei Touren also, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
 
Doch die Trail-Tipps in den Alpen sind nur ein Teil der Vielfalt. Ride-Fotograf Mattias Fredriksson war unterwegs in Kanada und hat die Retallack Lodge entdeckt – und dort den vielleicht grössten Bikepark der Welt. So gross, dass es für gewisse Touren einen Helikopter braucht. Helikopter ist denn auch das Stichwort für die Hintergrund-Reportagen: Ride hat sich dem Thema Helibiken angenommen und geprüft, wie es um diese heiss diskutieren Sparte steht. Und schliesslich ist Ride in die «Unterwelt» abgestiegen und hat eine Reihe Mountainbiker aufgespürt, die aus ganz unterschiedlichen Gründen hinter Gitter gelandet sind.
 
Die Juli-Ausgabe hat aber noch mehr zu bieten. Bike- und Zubehörtests gehören natürlich genauso dazu wie die abwechslungsreiche Lounge oder die Bildstrecke von ausgesuchten Fotografen. Und was für alle bisherigen Ausgaben von Ride galt, das ist auch bei der Ausgabe 04/2020 nicht anders: überdurchschnittlich hochwertige Bilder, eine liebevolle Gestaltung und eine abwechslungsreiche Lounge mit vielen interessanten und aussergewöhnlichen Meldungen aus dem Mountainbikesport.
 

Inhalt Ride 04/2020:

  • Umfangreiche Lounge-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikesport
  • Portfolio Staub
  • Reportage: Helibiken
  • Reportage: Kriminelle Mountainbiker
  • Fotoreportage: Retallack Lodge, Kanada
  • Im Test: Arc8, Yeti, Rocky Mountain
  • Tourenreport: Bachalpsee bei Grindelwald (Berner Oberland)
  • Tourenreport: Crest da Tiarms von Laax in die Surselva (Graubünden)
  • Tourenreport: Monte Grappa im Veneto (Italien)

 
Seiten: 120
Sprache: deutsch
Erscheinung: 9. Juli 2020