Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride 2016-04: August-Ausgabe

Ride Bikestyle Magazin 04/2016, Cover
Ride Bikestyle Magazin 04/2016, Fotoreportage
Ride Bikestyle Magazin 04/2016, Vorab-Rundtour
Preis: 
12.50 CHF

Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch und online durch eine hohe Aktualität aus. Die hohe Qualität widerspiegelt sich in der Bildsprache, in der Gestaltung, in den Reportagen und in der hochwertigen Produktion. Mit vielen Routenvorschlägen und Hintergrundberichten zeigt «Ride» grosszügig bebildert, wo man die eindrücklichsten Biketrails im Alpenraum findet. Zudem berichtet das Magazin über die wichtigsten Themen in den Bereichen Race, Szene, Tourismus und Produkte. Reportagen, Portraits und Bike- sowie Produkttests runden die Publikation ab.
«Ride» erscheint fünf mal während der Bikesaison zwischen März und Oktober. Für die iPad-Version sind die Ausgaben gänzlich neu gestaltet und mit interaktiven Elementen versehen. 

Hinweis zum Kauf der PDF-Version: Um ein PDF-Dokument zu erwerben, ist es erforderlich, dass du registriert und angemeldet bist.
Sobald du deine Rechnung beglichen, mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt hast, liegt das PDF in deinem Benutzerkonto unter «Dateien» zum herunterladen bereit. Du kannst es maximal zwei Mal downloaden.

Abkühlung ist angesagt. Wenn im August heisse Temperaturen herrschen, nimmt Ride bei der Ausgabe 04/2016 die Leser mit in die kühle Bergluft. Zum Beispiel nach Zermatt auf den Höhbalmen-Trail. Nirgendwo ist die Aussicht auf das Matterhorn besser als hier. Und mit der Zusatzschlaufe auf das 3345 Meter hohe Platthorn wird die Tour zum Saisonhöhepunkt. Bis an den Rand der Gletscher führt auch die Vorab-Tour in Flims, und auf der Route über den Col Fefita im Aostatal ist niemand anderes als der höchste Berg der Alpen, der Mont Blanc, der stete Begleiter. Etwas moderater aber nicht weniger charakterstark ist die vierte, im Heft vorgestellte Tour. Sie führt zum Älggi, dem geografischen Mittelpunkt der Schweiz, und für die Abkühlung sorgt hier nicht die Bergluft sondern der Sarnersee.
 
Auch mit der Augustausgabe legt Ride grossen Wert auf interessante Reportagen. Eine davon führt nach Jamaica zum Fat Tire Festival, die andere nimmt sich der Tatsache an, dass viele Weltklasse-Downhiller gläubig sind. Ride will wissen, welche Rolle die Religion im Spitzensport spielt und ob mit Gott der Weg aufs Podest einfacher ist.
 
Und was für alle bisherigen Ausgaben von Ride galt, das ist auch bei der Ausgabe 04/2016 nicht anders: überdurchschnittlich hochwertige Bilder, eine liebevolle Gestaltung und eine abwechslungsreiche Lounge mit vielen interessanten und aussergewöhnlichen Meldungen aus dem Mountainbikesport.
 
 
Inhalt Ride 04/2016:

  • Umfangreiche Lounge-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikesport
  • Fotogalerie Camilla Rutherford
  • Fotoreportage: Jamaica Fat Tire Festival
  • Reportage: Mit Gottvertrauen zum Weltcup-Sieg – welche Rolle spielt Religion im Spitzensport?
  • Im Test: Stöckli Sphen Pro, Focus Jam, Nicolai Ion
  • Tourenreport: Höhbalmen-Trail / Platthorn, Zermatt
  • Tourenreport: Vorab-Rundtour, Flims
  • Tourenreport: Älggi, Sarnen
  • Tourenreport: Col Fefita, Aostatal

 
 
Seiten: 140
Sprache: deutsch
Erscheinung: 11. August 2016
 
Heft digital durchblättern: Klick