Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Trek meets Formula 1: Neue Re:Aktiv-Dämpfung

Die Zukunft der Mountainbike-Federung hat begonnen! In einer Partnerschaft zwischen Penske Racing Shocks, Fox und Trek entsteht eine neue Generation von Dämpfungselementen.

Als vor fünf Jahren die Partnerschaft zwischen Trek und Penske an einem NASCAR Rennen begann, war sich noch niemand sicher, wohin diese Allianz führen würde. Heute präsentierte Trek in Charlotte, North Carolina, gemeinsam mit Penske Racing Shocks eine neue Generation von Dämpfungselementen. Penske begann damals mit eigenen, unabhängigen Tests, um herauszufinden, in welche Richtung sie die Dämpfer entwickeln würden. Das Kind aus dieser neuen Partnerschaft heisst nun Re:aktiv und bringt Formel-1-Technologie ins Mountainbiken.

Wie funktioniert Re:aktiv?
Bei Re:aktive geht es um regressive Dämpfung. Grundsätzlich sollen Federelemente sehr direkt und straff sein. Bei grösseren Schlägen soll die Dämpfung geöffnet und die Schläge damit abgefedert werden und sofort danach wieder direkt und straff sein. Aktuelle Dämpfungselemente sind entweder progressiv oder degressiv. Dadurch gehen sie einen Kompromiss zwischen «Low Speed Compression», die langsamen Schläge und «High Speed Compression» den heftigen, schnellen Schlägen ein. Die Re:aktiv-Dämpfung hingegen wirkt regressiv. Sein Können spielt der Dämpfer bei schnellen Schlägen aus, denn dann wirkt er regressiv. Dadurch entsteht höhere Kontrolle, weil längerer Kontakt mit dem Boden entsteht. Re:aktiv soll der bestfunktionierende Dämpfer im Mountainbike-Markt sein.

Wie fühlt sich Re:aktive auf dem Trail an?
Speziell auf den rauen Abschnitten von Trails spielt Re:aktive sein Können aus. Die Effizienz im Trail- und Climb-Modus ist verbessert worden. Der Idealvorstellung, dass ein Descend-Modus gar nicht mehr nötig ist, sondern immer im Trail-Modus gefahren werden kann, wird damit ein Schritt nähergekommen. Vor allem in Kurven bleibt das Bike stabiler und dadurch die Geometrie gleichbleibend.
Die Produkte werden bereits diese Woche zu den Trek-Fachhändlern ausgeliefert. Durchgehend werden die Modelle von Fuel EX und Remedy in 27.5 Zoll und 29 Zoll mit der neuen Technologie ausgerüstet.

Starkes Trio
Trek brauchte eine Weile um die Partnerschaft zwischen Penske Racing Shocks, Fox und Trek zu entwickeln. Vorerst bestand eine Unsicherheit, wie es möglich werden würde, die zwei Federungsspezialisten in ein Projekt zu integrieren. Doch nach über fünf Jahren Entwicklung entstand eine fruchtbare Partnerschaft und Fox übernimmt nun die neue Technologie und macht diese tauglich für die Massenproduktion.
Penske Racing Shocks entstand aus dem Penske Racing Team in der NASCAR-Serie. Für 25 Jahre konzentrierte sich die Firma einzig auf den Motorrennsport und hat nie Produkte für die Massenentwicklung hergestellt. Die Firma unterstützt insgesamt sechs Formel 1 Teams, darunter Torro Rosso, Mercedes Petronas und Force India.

 

dampferkennlinie
reaktiv

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)