Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Test: Wie bewährt sich der Allroundschuh Northwave Outcross Plus?

Der Testbeginn im November gestaltete sich etwas unkonventionell: Obwohl der Outcross Plus von Northwave ein SPD-Schuh ist, musste er sich zuerst auf einem Plattformpedal mit Pins beweisen. Und wie: Die Sohle zeigt einen hervorragenden Grip – auch ohne Cleat – und diesen Grip wird die Michelin-Sohle auch in den kommenden Monaten zeigen.

Der Outcross Plus markiert die perfekte Mitte zwischen einem Crosscountry- und einem Enduro-Schuh. Denn er ist leichter und steifer als ein Enduro-Schlüpfer, doch robuster und mit mehr Grip ausgestattet als ein Cross Country-Füssling. Diese Mittigkeit zeigt auch der Blick auf die Waage: Das getestete Paar in Grösse 42 bringt rund 850 Gramm auf die Waage. Das ist rund 100 Gramm mehr als bei einem reinrassigen Cross Country-Pendant und mindestens 100 Gramm weniger als bei einem Enduro-Modell.

Der Outcross Plus ist mit zwei Velcro-Straps und einem Drehverschluss ausgestattet. Dem Tester war der Schuh eine Spur zu gross, doch das war eine gute Gelegenheit die Grössenanpassung zu testen. Das funktioniert mit den zwei Straps und dem Schnellverschluss hervorragend. Angenehm ist das Drehrad, um kurz vor der Abfahrt oder intensiven Uphils den Schuh etwas enger zu stellen. Das Öffnen des Drehverschluss funktioniert blitzschnell, mit einem Drücken des silbernen Hebels oberhalb des Rads wird die Schnurschlinge sofort freigegeben.

Bemerkenswert ist das Aussenmaterial des Schuhs: Dieses ist schmutzabweisend beschichtet und gibt dem Dreck schon von der Struktur her wenig Chancen, um haften zu bleiben. Etwas delikat zeigt sich die Mesh-Öffnung im Zehenbereich. Diese sorgt für eine gute Belüftung, aber auch für wenig Rückhalt bei Feuchtigkeit und Regen. Auch bei tiefen Temperaturen zieht es an dieser Stelle richtig frostig rein. Das kann man mit wasserdichten Socken im Winter umgehen, und dann funktioniert der Outcross Plus auch als Vier-Saison-Schuh. Da wie gesagt der Schuh dem Tester eine Spur zu gross war, hat sich der Outcross Plus mit einer wasserdichten Socke auch im Winter für frostige Ausfahrten empfohlen. Das Aussenmaterial zeigt sich zudem langlebig: Ride hatte den Schuh von November bis Ende April im Test, und nach einer gründlichen Reinigung zeigte sich der Schuh inklusive Sohle auch nach zahlreichen Ausritten bei Schmudelwetter fast wie neu.

Die Sohle – mit einer Gummimischung vom französischen Reifenspezialisten Michelin ausgestattet – passt zum Schuh, denn sie macht ebenfalls einen hervorragenden Job. Der Gummi ist weich genug, um auf Felsen einen guten Grip zu entfalten. Aber dennoch genug abriebfest, um auch nach ein paar Monaten fast wie neu auszusehen. Angenehm ist die Bauhöhe der Sohle. Die Cleats sind gut in der Sohle untergebracht und stehen nicht hervor - das ermöglicht zusätzlich den sicheren Gang und verhindert das von Cross Country-Schuhen bekannte und etwas depperte Clicker-Geclacker beim Gehen auf hartem Untergrund.

Fazit: Wer mit rasierten Beinen sein Hardtail pilotiert und KOM-Titel auf Strava jagt: Der wird mit dem Northwave Outcross Plus kaum glücklich. Wer einen gut belüfteten Schuh für drei Jahreszeiten sucht, der mit einer perfekten Sohle und Grip aufwartet, ist hier richtig. Der Schuh bietet mit seinem mittleren Sohlenflex eine gute Kraftübertragung und punktet insbesondere in Laufpassagen mit Komfort und Sicherheit, das empfiehlt den Outcross Plus besonders für lange Touren. Auch zeigt sich der Northwave-Schuh als richtig langlebig: Das Aussenmaterial und die Sohle zeigen sich nach mehrmonatigen Einsatz in einem durchaus harten und nassen Winter nach einer gründlichen Reinigung fast wie neu. Wer sich den Outcross Plus also zutut, sollte sich darauf gefasst machen, so schnell nicht wieder einen neuen Bikeschuh kaufen zu wollen.

www.northwave.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk