Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Steigt Andy Rihs bei Thömus ein?

Gemäss einem Bericht der Berner Zeitung stehe der Berner Veloproduzent Thömus vor einem grossen Umbruch: BMC-Eigentümer Andy Rihs wolle sich bei Thömus beteiligen und den E-Bike Unternehmensbereich Stromer aufkaufen.

Der bernische Bikeproduzent Thömus befindet sich mit seiner myStromer AG und dem E-Bike Stromer auf Expansionskurs. In der Schweiz sind im Juni 2011 in Ergänzung zu den Verkaufspunkten in Oberried, Zürich und Genf in Binningen und in Lausanne zusätzliche «Stromer-Stores» eröffnet worden, in Bern steht die Eröffnung einer grossen Filiale am 18. - 19. November kurz bevor.

Mit Niederlassungen in Deutschland und in den USA ist myStromer AG auch international daran, die Verbreitung und den Umsatz mit den Elektro-Bikes zu erhöhen. Zur Expansion in die USA berichtet Stromer Product Manager Dominic Isenschmid im Januar 2011: "Wir sind stolz mit der Firma JH Global Services den richtigen Partner in den USA gefunden zu haben, um so parallel zu unserer Ausbau-Strategie in Europa den Stromer weltweit bekannt zu machen."

Gemäss dem Bericht der Berner Zeitung sei die Thömus AG derzeit in Verhandlungen mit Investoren, um die Vermarktung des Elektrovelos Stromer auf internationaler Ebene weiter voranzutreiben. Es seien Investoren wie Andy Rihs, bereits mit den Fahrradmarken BMC und Bergamont aktiv, im Gespräch mit Thömus- und myStromer-CEO Thomas Binggeli. Genannt werden gemäss Berner Zeitung auch Verhandlungen von Binggeli mit Swatch-Mitbegründer Ernst Thomke über eine weitere Beteiligung an der Elektrovelo-Sparte Stromer.  

Zum Bericht Berner Zeitung online

www.stromer.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))