Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Simplon sorgt für mächtig Rückenwind - mit Shimano-Power

Was für eine Maschine! 150 Millimeter Federweg, der kraftvolle Shimano E8000 Antrieb, Plus-Bereifung sowie eine atemberaubende Carbon-Optik sind nur einige Wahrzeichen von Simplons neuem E-Fully Steamer Carbon. Auch die Alu-Variante des Steamers braucht sich keineswegs zu verstecken.

Hohe Carbon-Kompetenz

Simplon verfügt seit Jahren über eine hohe Kompetenz beim Carbon, man denke dabei zum Beispiel an des E-Fully Cirex aus dem Jahr 2002. Und die österreichische Fahrradschmiede spielt dieses langjährige Carbon-Können beim E-Fully Steamer Carbon voll aus: Der Kohlefaser-Werkstoff ermöglicht eine formschöne Integration des Akkus bei gleichzeitig hoher Steifigkeit und einem geringem Gewicht.

Potenz beim Rahmen, beim Motor, bei den Anbauteilen

Kombiniert mit den potenten 150 Millimeter Federweg, dem kraftvollen Shimano E8000 Antrieb und der Plus Bereifung stellt sich das Steamer Carbon als ein absolutes Allroundtalent vor für alle Einsatzgebiete bis hin zu Enduro-Fahrten.

Modernste Standards

Neben dem neuen Shimano-Aggregat impft Simplon dem Steamer Carbon weitere Innovationen ein: Selbstverständliche sind die Naben im breiten Boost-Mass gehalten. Der Rahmen ist Di2-ready, somit ist jederzeit auf eine elektronische Schaltung umrüstbar. Mit dem Center Cable Guide genannten System sorgt Simplon für ein optisch aufgeräumtes Durchführen der Kabel. Erreicht wird das durch eine drehbar gelagerte Kabelführung im linken Hauptlager. Dadurch schaftt es Simplon, dass kein Scheuern der Kabel am Rahmen erfolgt, da keine Kabelbewegung beim Einfedern passiert.

Perfektionistisch bis ins Detail

Für lange Freude am Biken sorgt sicherlich auch die konische Hinterbaulagerung. Dazu verspricht Simplon, dass der Hinterbau garantiert spielfrei läuft, sehr wartungsarm ist und Knackgeräusche nicht auftreten sollen. Und wenn man schon von Innovationen und modernen Standards spricht: Beim Dämpfer ist das Mass Metric von Rock Shox an Bord, das ein sensibleres Ansprechen, höhere Steifigkeit und konstante Fahreigenschaften durch eine verbesserte Wärmeableitung im Dämpfer verspricht.

Die gleichen Werte: Steamer Alu

Der optische Auftritt ist beim Steamer Alu etwas bescheidener als beim Carbon-Pendant, doch die inneren Werte können genauso bestechen. Ebenso an Bord ist das Shimano-Motor-System. Beim Federweg, dem Hinterbausystem, dem Boost- und Metric-Mass, dem Di2-ready und dem Center Cable Guide-System gibt sich der Alu-Bolide keine Blösse und nimmt sämtliche Innovationen des Kohle-Bruders mit.

Beim Reifenmass nimmt es das Steamer Alu gar mit 2.8 Zoll-Plus-Reifen auf, beim Steamer Carbon ist bei 2.6 Zoll-Pneus finito. Bei beiden Boliden ist Shimanos 500Wh-Akku an Bord, der für eine gute Laufleistung sorgen sollte.

www.simplon.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))