Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schwalbe steigert Umsatz um 20 Prozent

Anders als in der übrigen Wirtschaft ist beim Veloreifenhersteller Schwalbe die Luft noch lange nicht draussen. Die Firma vermeldet für das letzte Jahr ein Rekordergebnis und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

2008 verlief für den Schwalbe-Hersteller Ralf Bohle GmbH äusserst erfolgreich. Die Firmengruppe konnte ihren Umsatz um 20 Prozent auf 101 Millionen Euro steigern. Insgesamt 12 Millionen Reifen wurden im vergangenen Jahr aus der Firmenzentrale in Reichhof/Deutschland in alle Welt geliefert.

Wie Schwalbe in einer Pressemitteilung schreibt, rechnet man für das laufende Jahr nicht mit denselben Wachstumsraten. Die „ersten Bremsspuren“ in der Nachfrage spüre man bereits. Trotzdem ist Schwalbe-Geschäftsführer Frank Bohle zuversichtlich, dass die Fahrradbranche von der aktuellen Krise weniger stark betroffen sein wird als andere Wirtschaftszweige. Grund dafür seien zwei grosse Trends der letzten Jahre: Der Anteil von Radreisen Tourismus wächst weiter, und deutlich mehr Menschen nutzen das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit. Besonders Hersteller von hochwertigen Teilen können laut Bohle davon profitieren.

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule